ANNOdazumal


Es sind immer die anderen Schuld.

Der Kredit ohne Schufa & Kredit trotz Schufa bei Kreditissimo.com


Es kann kein Zweifel daran bestehen, dass die Aussichten eines Arbeitnehmers, ein Arbeitsverhältnis zu einem neuen Arbeitgeber zu begründen, erheblich ungünstiger sind, wenn die Begründung eines solchen Arbeitsverhältnisses für den potentiellen neuen Arbeitgeber mit der Verpflichtung zur Leistung Die Judikatur betreffend die einen Rechtsanwalt treffende Pflicht zur Verschwiegenheit hinsichtlich ihm in Ausübung seines Berufs anvertrauter oder bekannt gewordener Geheimnisse kann auch für die Beurteilung der ärztlichen Verschwiegenheitspflicht herangezogen werden; ein Arzt darf - ähnlich wie Der vom Gesetz sehr eng umschriebene Ausnahmetatbestand erfordert die Gefahr eines dauerhaften körperlichen Leidens des Betroffenen, die durch den Eintritt einer Schwangerschaft hervorgerufen werden muss; darüber hinaus darf die Schwangerschaft nicht auf andere Weise mit ausreichender Sicherheit Es ist jede Verletzung in ihrer Gesamtauswirkung nach den besonderen Umständen des Einzelfalls zu betrachten und auf dieser Basis eine Bemessung vorzunehmen weiterlesen.

Nur innerhalb des konkreten Aufgabenbereichs treffen den Vertreter primäre Handlungspflichten, die auch eine Wissenszurechnung rechtfertigen; allenfalls darüber hinausgehende Schutz- und Sorgfaltspflichten bestehen im Interesse des Mandanten; sie können nicht als Grundlage für eine diesen Hat der störende Wohnungseigentümer jene Umstände geschaffen, durch die die Lärmimmissionen eine wesentliche Beeinträchtigung verursachen hier: Macht die Partei glaubhaft, dass sie den Ablehnungsgrund nicht vor dem Beginn der Befundaufnahme durch den Sachverständigen erfahren oder wegen eines unübersteiglichen Hindernisses nicht rechtzeitig geltend machen konnte, kann ein Sachverständiger auch noch im Verfahren zweiter bzw dritter Liegt das Verschulden des Rechtsanwalts in der unterlassenen Aufklärung über die Notwendigkeit einer Prozesshandlung, so ist über einen daraus abgeleiteten Schadenersatzanspruch der Prozess - auch bezüglich der dort in Betracht gekommenen rechtlichen Erwägungen - hypothetisch nachzuvollziehen und Wird eine Domain von den beteiligten Verkehrskreisen nicht als Hinweis auf ein bestimmtes Unternehmen gesehen, scheidet eine Unlauterkeit einer an diese anlehnenden Werbung schon deswegen aus weiterlesen.

Für iZm dem Werbeauftrag begangene unzulässige Handlungen hat der Auftraggeber auch dann einzustehen, wenn er Inhalt und Form der Werbung nicht im Einzelnen festlegt oder sogar ausdrücklich auf inhaltliche Vorgaben verzichtet weiterlesen.

Eine Verpflichtung zur Übergabe der eCard der Minderjährigen anlässlich der Ausübung des Besuchsrechts besteht nicht weiterlesen. Die betriebliche Gemeinschaftsveranstaltung behält im Regelfall ihren dienstlichen Charakter, bis ihre Beendigung ausdrücklich erklärt wird oder sich aus anderen Umständen eindeutig ergibt weiterlesen.

Hat der Arbeitnehmer den Weg nach den örtlichen und zeitlichen Vorgaben des Arbeitgebers zurückzulegen und sind die zeitlichen Abläufe von diesem so festgelegt worden, dass dem Arbeitnehmer zwischen den Einsatzorten keine Freizeit zur Verfügung steht, so hat der Arbeitgeber für diese Zeit über den Ein klagbarer Anspruch auf Vornahme oder Duldung einer sexuellen Handlung besteht nicht; wurde die sexuelle Handlung gegen vorher vereinbartes Entgelt vorgenommen oder geduldet, so begründet diese Vereinbarung eine klagbare Entgeltforderung.

Wollte man nicht nur die Aufklärung über typische Operationsrisiken verlangen, sondern jeweils auch Hinweise auf typische Komplikationen bei Verwirklichung solcher Risiken fordern, würde dies die Aufklärungspflicht in unvertretbarer Weise ausdehnen weiterlesen. Der VfGH hat mit Erkenntnis vom Die Wirksamkeit der Zustellung, die Heilung von Zustellungsmängeln sowie die Berechtigung und Konsequenzen einer Annahmeverweigerung sind nach dem Recht des Prozessstaats zu beurteilen weiterlesen.

Wird das schädigende Ereignis wesentlich durch die Zugehörigkeit zum Betrieb mitbedingt, haben also betriebliche Einrichtungen bei der Entstehung des Unfalls wesentlich mitgewirkt und wurde der Unfall daher wesentlich durch die Umstände an der Arbeitsstätte oder die Arbeitstätigkeit selbst Die mit der mehr als ein Drittel der Wohnungen erfassenden Nutzung durch Abschluss von Beherbergungsverträgen auch bei nur halber Auslastung pro Jahr zwangsläufig verbundene hohe Frequentierung des Wohnhauses durch ständig wechselnde hausfremde Personen, die einem Hotelbetrieb sehr nahe kommt, Ausführungen zu Klauseln iZm Schriftformgebot, Totalschadenabrechnung und Leistungsfreiheit des Versicherers bei Obliegenheitsverletzungen weiterlesen.

LuRsp verneinen mit dem Hinweis auf Rechtsmissbrauch eine Haftung des ehestörenden Dritten für die Kosten der vom hintergangenen Ehegatten veranlassten Erhebungen, soweit die Ehegatten einander zu verstehen gegeben haben, jedes Interesse daran verloren zu haben, wie der andere sein privates Leben Jedenfalls nach der Weigerung des Betreibers, die rechtswidrige Information von seiner Internetseite zu nehmen, hat der Verpflichtete den Diensteanbieter vom Inhalt der EV und der daraus resultierenden Rechtswidrigkeit des Artikels zu verständigen und die Entfernung des Inhalts oder die Sperre des Fehler bei der Auszählung des Wahlergebnisses allein können nicht bewirken, dass die Wahl als Zerrbild einer Wahl zu beurteilen wäre weiterlesen.

Das Recht, bei Meinungsverschiedenheiten die Hilfe des Gerichts in Anspruch zu nehmen, darf nicht schrankenlos ausgeübt werden, sondern findet seine Grenze dort, wo verfahrensrechtliche Möglichkeiten zur Schädigung des Prozessgegners missbraucht werden oder zumindest ohne Rücksicht auf diesen und Der Arbeitgeber muss mit dem Arbeitnehmer noch vor einer bestimmten Ausbildung eine schriftliche Vereinbarung über die Pflicht des Arbeitnehmers zum Kostenrückersatz erzielen; aus der Vereinbarung hat auch die konkrete Höhe der zu ersetzenden Ausbildungskosten hervorzugehen weiterlesen.

In einem Insolvenzverfahren kann es nur einen Schuldner geben; für einen Konzernverbund gilt auch im Insolvenzrecht das Trennungsgebot, sodass die Abwicklung des Insolvenzverfahrens isoliert für die einzelne Konzerngesellschaft als Subjekt des Insolvenzverfahrens zu erfolgen hat weiterlesen.

Bei problematischer Rechtslage ist eine Verletzung der Schadensminderungspflicht nicht zu erkennen, wenn keine gerichtlichen Schritte unternommen werden; der Geschädigte muss es sich allerdings anrechnen lassen, wenn er einen zumutbaren Rechtsbehelf zur Abwendung oder Verringerung des Schadens Entnahmen eines Gesellschafter-Geschäftsführers einer GmbH mit nicht beherrschendem Einfluss von Verrechnungskonten, die tatsächlich jahrelang nicht zurückgezahlt werden und für deren Rückzahlung ein Termin in naher Zukunft nicht feststeht sind für die Bemessung künftigen Unterhalts zu Auch wenn keine Hierarchie unter den Ermittlungsinstrumenten der Wettbewerbsbehörden besteht, ist zu berücksichtigen, dass Hausdurchsuchungen einen schwerwiegenden Eingriff in die Individualsphäre des Betroffenen bilden; es ist deshalb an das Interesse an der Sachaufklärung durch eine Die Fälligkeit des Werklohns kann nur solange hinausgeschoben werden, als ein Verbesserungsanspruch besteht und die Verbesserung im Interesse des Bestellers liegt; das Leistungsverweigerungsrecht entfällt bei fehlender nötiger Kooperation zur Bewerkstelligung der Mängelbehebung durch den Satz IESG gesicherten Anspruchs auf Kündigungsentschädigung ist der stets einzelfallbezogene Einfluss der Kündigungstermine auf die individuelle Dauer des Entschädigungsanspruchs auszublenden; bei der Prüfung, ob Vordienstzeiten bereits bei der Berechnung Dass die Beiratsmitglieder der Stiftung dem Einvernehmlichkeitsprinzip unterliegen, kann angesichts des angestrebten Zwecks eines Ausgleichs bestehender struktureller Kontrolldefizite ebenso wenig die Antragslegitimation eines einzelnen Beiratsmitglieds hindern wie der Umstand, dass der Beirat Anders als bei der rechtsgeschäftlichen Einräumung eines entsprechenden Nutzungsrechts genügt es für eine schlichte Einwilligung des Berechtigten in eine Nutzungshandlung, dass seinem auch nur schlüssigen Verhalten die objektive Erklärung entnommen werden kann, er sei mit der Nutzung seines Bei Vereinbarung von zufolge Intransparenz unwirksamen Vertragsklauseln ist schon mit dem Abschluss des Vertrags der Keim für spätere Auseinandersetzungen gelegt weiterlesen.

Die Pflicht des Urkundenverfassers darf nicht überspannt werden; eine Verpflichtung, eine entsprechend belehrte Vertragspartei von ihrem Vertragswillen abzubringen, besteht nicht weiterlesen. Ein Kind im Alter zwischen drei und sechs Jahren kann bei gutem Kontakt mit dem zu besuchenden Elternteil, bei ausreichender Nächtigungsmöglichkeit und gesicherter Aufsicht durchaus auch über ein Wochenende beim anderen Elternteil bleiben weiterlesen.

Bewirken Mängel des Erlagsantrags die Nichtverständigung eines Gläubigers durch das Erlagsgericht, so führt die unmittelbare Mitteilung des Schuldners vom Erlag nur dann zur Schuldbefreiung, wenn der Gläubiger so vollständig unterrichtet wird, dass er seine Rechte am Erlag mit Sicherheit wahrnehmen Von Art 15 EuInsVO nicht erfasst werden sonstige prozessuale Fragen, wie etwa die Stellung des Insolvenzverwalters oder auch Kosten des Verfahrens; die Regelung betrifft ebenso wenig den Kreis der anzumeldenden Forderungen und ihre Einreihung in die nach dem Insolvenzrecht des Die Werbung mit einer Spitzenstellung kann irreführend sein, wenn das Unternehmen auf dem relevanten Markt der einzige Anbieter ist und daher in Wahrheit über keine Spitzenstellung im Verhältnis zu anderen Unternehmen verfügt weiterlesen.

Ein unterhaltspflichtiger Elternteil muss seiner Besuchspflicht nachkommen können, ohne den eigenen Unterhalt zu gefährden, weshalb in Ausnahmefällen exorbitant hoher Kosten der Besuchsrechtsausübung uU neben dem Vermögen des Unterhaltspflichtigen auch der subsidiär unterhaltspflichtige andere Nach nunmehr stRsp des OGH trifft bei einer Schutzgesetzverletzung den Geschädigten die Beweislast für den Schadenseintritt und die Verletzung des Schutzgesetzes, wobei der Nachweis der Tatsache ausreichend ist, dass die Schutznorm objektiv übertreten wurde; der Schädiger hat dagegen zu beweisen, Über den Zurückweisungsantrag hat das Gericht zu entscheiden, bei dem das Verfahren anhängig ist und der Beitritt erklärt wurde; diesem Gericht obliegt damit auch die Schlüssigkeitsprüfung des behaupteten Interventionsinteresses; tritt der Nebenintervenient erst nach Ablauf der Rechtsmittelfrist Weder der Verpflichtete noch sonst ein Beteiligter können die Annahme des vom Drittschuldner erlegten Betrages zu Gericht mit Rekurs bekämpfen, weil dadurch ihre Rechte nicht berührt werden weiterlesen.

Für den Unfallbegriff nicht relevant ist, ob die Körperschädigung durch eine physische oder psychische Wirkung zB einen Nervenschock hervorgerufen wird weiterlesen. Schlagworte, die am Anfang der Firma stehen und das Charakteristikum oder den Firmenkern bilden, können auch bei ähnlichem Unternehmensgegenstand gleichlautend für mehrere Unternehmen gebraucht werden, wenn es sich bei diesen um Konzerngesellschaften handelt weiterlesen.

Auch bei Dauerschuldverhältnissen, die über das Inkrafttreten des EVÜ hinauswirken, ist auf den Abschluss des Vertrags abzustellen weiterlesen. Die Voraussetzungen für die Bewilligung der Adoption sind nach der Sach- und Rechtslage im Zeitpunkt der Beschlussfassung erster Instanz zu beurteilen; auch der Kreis der Zustimmungsberechtigten bestimmt sich daher nach diesem Zeitpunkt weiterlesen.

Vorempfänge und Vorschüsse sind immer nur auf den Nachlasspflichtteil, nicht aber auf den Schenkungspflichtteil anzurechnen weiterlesen. Bestreitet der Domaininhaber eine Zuordnungsverwirrung, weil die angesprochenen Kreise keine Verbindung zwischen der Domain und dem klagenden Namensinhaber herstellten, lässt sich dies im Regelfall nur aufgrund einer methodisch einwandfreien demoskopischen Untersuchung beantworten weiterlesen.

Hindert der Tod den Privatankläger, gewisse Rechtshandlungen vorzunehmen, deren Unterlassung dieselbe Wirkung hat wie die ausdrückliche Zurücknahme der Anklage, ist das Verfahren einzustellen weiterlesen. Eine nebenvertragliche, dem Vertragsabschluss nachfolgende Beratungs- und Warnpflicht des beklagten Haftpflicht- Versicherers ist zumindest dann zu bejahen, wenn der Fall durch folgende Umstände gekennzeichnet ist: Eine neue Rsp, die dem Versicherer dem auch der Wunsch des Versicherten nach Bei der Gewinnbeteiligung ist jene heranzuziehen, die für das letzte Jahr gebührt und nicht jene, die in diesem ausbezahlt wurde weiterlesen.

Für Begehren auf Abberufung von Vorstandsmitgliedern kommt nicht nur den Stiftungsorganen, sondern auch einzelnen Organmitgliedern Parteistellung zu; dies gilt auch für andere Organe der Stiftung weiterlesen. Der Anspruch auf Bezahlung von Geldunterhalt steht dem Kind zu und der Elternteil, der das Kind betreut, kann ihn nicht im eigenen Namen geltend machen weiterlesen.

In den letzten Jahrzehnten ist zu beobachten, dass die Rsp bei der Bewertung von Dauerfolgen die Komponente des psychischen Leids stärker als früher in den Vordergrund rückt, sodass eine pauschale Aufwertung von Schmerzengeldzusprüchen parallel zur Entwicklung des Verbraucherpreisindex den heute In Betrieben, in denen Betriebsvereinbarungen geschlossen werden können, scheidet eine einzelvertragliche Einführung einer betrieblichen Disziplinarordnung ebenso aus wie ein Unterlaufen der Mitbestimmung der Belegschaft dadurch, dass eine der Sache nach generelle Regelung im Wege von konkreten Voraussetzung für den Entfall des Haftungsprivilegs ist, dass für das Fahrzeug aufgrund gesetzlicher Vorschriften eine erhöhte Haftpflicht besteht, deren Versicherung vom Dienstgeber vorsätzlich vereitelt wurde weiterlesen.

Auch der Jahresabschluss der Gesellschaft kann Gegenstand einer Sonderprüfung sein; warum ein Darlehen der Gesellschaft an ihren Mehrheitsaktionär nicht Gegenstand einer Sonderprüfung sein kann, ist nicht ersichtlich weiterlesen. Verwirklicht sich das Konkursrisiko, ist der Rechtswidrigkeitszusammenhang zwischen der unterlassenen Aufklärung über die fehlende Bank- Konzession und dem Eintritt der Insolvenz zu bejahen, weil das Risiko einer Insolvenz bei Vorhandensein einer Bankkonzession zweifellos geringer gewesen wäre, Der Zuspruch von Provisorialunterhalt setzt die Bescheinigung eines - materiell-rechtlich bereits bestehenden - Unterhaltsanspruchs sowie einer Unterhaltsverletzung voraus; liegt eine solche Bescheinigung vor, ist dem Unterhaltsberechtigten im Wege eines Verzugszinsenanspruchs jener gesetzlich Innerhalb eines Hotels oder eines Privatquartiers kann ein rechtlich wesentlicher innerer Zusammenhang mit der versicherten Tätigkeit des Dienstreisenden auch bei einer dem privaten unversicherten Bereich zuzurechnenden Verrichtung gegeben sein, wenn gefahrbringende Umstände den Unfall wesentlich Verkehrssicherungspflichten werden eingehalten, wenn dem dem jeweiligen Stand der Technik geltenden Standard durch zumutbare Instandhaltungs- und Verbesserungsarbeiten entsprochen wird; die laufende Adaptierung an einen höchstmöglichen Sicherheitsstandard einer Anlage wird mangels entgegenstehender Nicht einzustehen hat der Bestandgeber für solche Mängel, die objektiv zu keiner Gebrauchsbeeinträchtigung führen; hingegen grundsätzlich sehr wohl für Mängel, die zwar - mangels Kenntnis des Bestandnehmers - von diesem subjektiv nicht wahrgenommen wurden, aber an sich gebrauchsbeeinträchtigend sind weiterlesen.

Ein Gast, der sich ausdrücklich nach der möglichen Verwahrung seiner Wertgegenstände erkundigt und auf den Zimmersafe verwiesen wird, darf sich darauf verlassen, dass ein derartiger, nur in Notfällen zum Öffnen des Safes zu verwendender Code keiner nahezu unüberschaubaren Anzahl von früheren Die Erklärung des Beitritts erst im Rechtsmittel steht mit dieser gesetzlichen Regelung im Einklang und wird von LuRsp - namentlich auch für die Revision - für zulässig erachtet weiterlesen.

Es genügt, dass eine Befangenheit mit Grund befürchtet werden muss - auch wenn der Richter tatsächlich unbefangen sein sollte - oder dass bei objektiver Betrachtungsweise auch nur der Anschein einer Voreingenommenheit entstehen könnte; andererseits soll es durch die Regelungen über das Eine Ausbildungskostenrückersatzklausel, die eine jährliche Aliquotierung vorsieht, ist grundsätzlich zulässig weiterlesen.

Beruht der Anspruch nach dem Klagebegehren auf einem selbständigen vertraglichen Schuldverhältnis, für dessen Zustandekommen die Vereinszugehörigkeit nicht denknotwendig Voraussetzung ist, liegt seine Grundlage nicht im Vereinsverhältnis, sondern in dem zwischen den Streitparteien abgeschlossenen Wird eine Entlastung erklärt, muss die Gesellschaft die anspruchsbegründende Tatsache beweisen, dass die später hervorgekommenen Tatsachen zum Zeitpunkt der Genehmigung nicht erkennbar gewesen seien weiterlesen.

Eine Fortsetzung der Generalversammlung nach Mitternacht führt nicht zur Nichtigkeit der dann gefassten Beschlüsse weiterlesen. Die Wahl des Vorsitzenden der Generalversammlung erfolgt - mangels anderweitiger Festlegung in der Satzung - mit einfacher Mehrheit weiterlesen. Unzumutbarkeit wird umso weniger anzunehmen sein, je näher eine - als solche ortsunübliche - Beeinträchtigung an der Grenze der Ortsüblichkeit liegt; ist die Beeinträchtigung jedoch ohnehin ortsüblich, so ist eine gesonderte Prüfung der Zumutbarkeit nicht mehr erforderlich; solche Immissionen sind Nach der Parteiabsicht, der Verkehrssitte oder der Natur des Geschäfts kann eine Solidarhaftung mehrerer Auftraggeber bestehen; dies gilt auch für Anwaltskosten, wenn die Solidarhaftung nicht ausdrücklich oder durch konkludente Handlungen ausgeschlossen wurde weiterlesen.

Ist für den Parteienvertreter trotz nachträglicher Recherchen nicht nachvollziehbar, warum ein verfasster Rechtsmittelschriftsatz nicht an das Gericht übermittelt wurde, der Schriftsatz selbst nicht mehr auffindbar, und können ferner die zeitlichen Abläufe nicht annähernd dargestellt werden, so Ein in der Stiftungserklärung nicht enthaltener Widerrufsvorbehalt kann nachträglich nicht durch eine Änderung der Stiftungserklärung in diese aufgenommen werden weiterlesen.

Eine E-Mail-Sendung ist dann bei Gericht eingelangt, wenn sie von einem Server, den das Gericht für die Empfangnahme von an sie gerichteten E-Mail-Sendungen gewählt hat, empfangen wurde und sich damit im "elektronischen Verfügungsbereich" des Gerichts befindet, das ist dann der Fall, sobald die Strafgefangene, die im Rahmen ihrer Arbeitspflicht eine Arbeitsleistung erbringen, sind in der gesetzlichen Pensionsversicherung nicht pflichtversichert weiterlesen.

Eine generelle Pflicht, Schädigungen anderer durch Tätigwerden zu verhindern, besteht nicht weiterlesen. Der Spekulationsgewinn ist nicht den Sondermassekosten zuzuordnen weiterlesen. Den stehenden, sich Halt verschaffenden Fahrgast trifft - ungeachtet des Grundes seines Stehens anstatt Sitzens im Bus - keine Mithaftung infolge Sorglosigkeit in eigenen Angelegenheiten, wenn er durch eine Schnellbremsung losgerissen wird und zu Boden stürzt; im Übrigen ist es grundsätzlich Auch dem übergangenen Erben ist es verwehrt, den Einantwortungsbeschluss mit Rekurs zu bekämpfen und darin etwa geltend zu machen, das Erstgericht habe es verabsäumt, ihm die Gelegenheit zur rechtzeitigen Abgabe einer Erbantrittserklärung zu geben weiterlesen.

Die Androhung und Vollziehung der Beugehaft gegen den Geschäftsführer der verpflichteten GmbH in einem nur gegen die Gesellschaft geführten Exekutionsverfahren auf Erwirkung unvertretbarer Handlungen begegnet weder verfassungsrechtlichen noch einfachgesetzlichen Bedenken weiterlesen.

An die Ähnlichkeit mit echtem Geld dürfen nicht allzu hohe Anforderungen gestellt werden; nur wenn die Fälschung unter gar keinen Umständen geeignet ist, von irgendjemandem als echtes Geld angesehen zu werden, kann von einer den Anschein echten Geldes nicht erweckenden und daher zur Vortäuschung Als Kriterien der Angemessenheit der Anwaltsleistung gelten deren Umfang, deren Schwierigkeit und Komplexität, die Bedeutung der Angelegenheit für den Einzelnen, das Haftungsrisiko, die wirtschaftlichen Verhältnisse des Mandanten, aber auch die Erfahrung des Anwalts, der Grad seiner Spezialisierung Beendet eine Non-Profit-Organisation ihre gemeinnützige Geschäftstätigkeit, dann muss - da eine Gewinnausschüttung an die Eigentümer nicht erfolgen darf - eine Rückführung der Überschüsse zum Organisationszweck vorgesehen werden weiterlesen.

Wenn die Vertragsstrafenvereinbarung iZm einer Unterlassungsverpflichtung offensichtlich den Zweck hat, eine Klageführung zur Schaffung eines entsprechenden Exekutionstitels zu ersparen, ist davon auszugehen, dass die Parteien eine Vereinbarung angestrebt haben, die im Ergebnis im Wesentlichen Es ist unerheblich, ob die Immission von einer künstlichen oder natürlichen Lichtquelle ausgeht; es spricht demnach nichts dagegen, die zu Lichtimmissionen aufgrund künstlichen technischen Lichtquellen von der Rsp entwickelten Grundsätze auch auf Lichtimmissionen aufgrund reflektierten Ausführungen zu Geltungskontrolle, Inhaltskontrolle, gröbliche Benachteiligung und Transparenzgebot weiterlesen.

Im Hinblick auf den Charakter des Wochengeldes als Entgeltersatzleistung ist wesentliche Voraussetzung für die Einrechnung eines Geld- oder Sachbezugs in die Bemessungsgrundlage, dass der Versicherten dieser Bezug nicht ohnedies zu Gute gekommen ist weiterlesen. Dies gilt auch, soweit die dort genannten Vereinbarungen, Beschlüsse und Verhaltensweisen nicht geeignet sind, den Handel zwischen den Mitgliedstaaten der Europäischen Union zu beeinträchtigen.

Kapitel 2 Marktbeherrschung, sonstiges wettbewerbsbeschränkendes Verhalten. Entgelte oder sonstige Geschäftsbedingungen fordert, die von denjenigen abweichen, die sich bei wirksamem Wettbewerb mit hoher Wahrscheinlichkeit ergeben würden; hierbei sind insbesondere die Verhaltensweisen von Unternehmen auf vergleichbaren Märkten mit wirksamem Wettbewerb zu berücksichtigen;.

Eine unbillige Behinderung im Sinne des Satzes 1 liegt insbesondere vor, wenn ein Unternehmen 1. Waren oder gewerbliche Leistungen nicht nur gelegentlich unter Einstandspreis anbietet oder. Kapitel 3 Anwendung des europäischen Wettbewerbsrechts. Die Anwendung weitergehender Vorschriften dieses Gesetzes bleibt unberührt.

Vorschriften, die überwiegend ein von den Artikeln und des Vertrages über die Arbeitsweise der Europäischen Union abweichendes Ziel verfolgen, bleiben von den Vorschriften dieses Abschnitts unberührt. Name, Rechtsform und Anschrift der Wirtschafts- oder Berufsvereinigung;. Die Kartellbehörde hat nichtbeteiligten Unternehmen der gleichen Wirtschaftsstufe, Wirtschafts- und Berufsvereinigungen der durch die Wettbewerbsregeln betroffenen Lieferanten und Abnehmer sowie den Bundesorganisationen der beteiligten Wirtschaftsstufen Gelegenheit zur Stellungnahme zu geben.

Gleiches gilt für Verbraucherzentralen und andere Verbraucherverbände, die mit öffentlichen Mitteln gefördert werden, wenn die Interessen der Verbraucher erheblich berührt sind. Die Kartellbehörde kann eine öffentliche mündliche Verhandlung über den Antrag auf Anerkennung durchführen, in der es jedermann freisteht, Einwendungen gegen die Anerkennung zu erheben. Sie hat zum Inhalt, dass die Kartellbehörde von den ihr nach Kapitel 6 zustehenden Befugnissen keinen Gebrauch machen wird.

Kapitel 5 Sonderregeln für bestimmte Wirtschaftsbereiche. Einem Unternehmen ist es verboten, als Anbieter von Elektrizität oder leitungsgebundenem Gas Versorgungsunternehmen auf einem Markt, auf dem es allein oder zusammen mit anderen Versorgungsunternehmen eine marktbeherrschende Stellung hat, diese Stellung missbräuchlich auszunutzen, indem es 1. Entgelte oder sonstige Geschäftsbedingungen fordert, die ungünstiger sind als diejenigen anderer Versorgungsunternehmen oder von Unternehmen auf vergleichbaren Märkten, es sei denn, das Versorgungsunternehmen weist nach, dass die Abweichung sachlich gerechtfertigt ist, wobei die Umkehr der Darlegungs- und Beweislast nur in Verfahren vor den Kartellbehörden gilt, oder.

Zu Zeitungen und Zeitschriften zählen auch Produkte, die Zeitungen oder Zeitschriften reproduzieren oder substituieren und bei Würdigung der Gesamtumstände als überwiegend verlagstypisch anzusehen sind, sowie kombinierte Produkte, bei denen eine Zeitung oder eine Zeitschrift im Vordergrund steht. Es genügt, wenn die Beteiligten Urkunden unterzeichnen, die auf eine Preisliste oder auf Preismitteilungen Bezug nehmen.

Insoweit sind die in Satz 1 genannten Vereinigungen und die von ihnen jeweils vertretenen Presseverlage und Presse-Grossisten zur Sicherstellung eines flächendeckenden und diskriminierungsfreien Vertriebs von Zeitungen und Zeitschriften im stationären Einzelhandel im Sinne von Artikel Absatz 2 des Vertrages über die Arbeitsweise der Europäischen Union mit Dienstleistungen von allgemeinem wirtschaftlichem Interesse betraut.

Satz 1 gilt nicht für eine Zusammenarbeit im redaktionellen Bereich. Wasserversorgungsunternehmen der Verteilungsstufe, soweit sich damit ein Wasserversorgungsunternehmen der Verteilungsstufe verpflichtet, seine Abnehmer mit Wasser über feste Leitungswege nicht zu ungünstigeren Preisen oder Bedingungen zu versorgen, als sie das zuliefernde Wasserversorgungsunternehmen seinen vergleichbaren Abnehmern gewährt;. Bei der Anmeldung sind für jedes beteiligte Unternehmen anzugeben: Firma oder sonstige Bezeichnung,.

Name und Anschrift des bestellten Vertreters oder des sonstigen Bevollmächtigten, bei juristischen Personen des gesetzlichen Vertreters. Kapitel 6 Befugnisse der Kartellbehörden, Schadensersatz und Vorteilsabschöpfung. Abschnitt 1 Befugnisse der Kartellbehörden. Die in den erwirtschafteten Vorteilen enthaltenen Zinsvorteile können geschätzt werden. Die Frist kann verlängert werden.

Sie soll insgesamt ein Jahr nicht überschreiten. Sie kann befristet werden. Sie können dabei von den betreffenden Unternehmen und Vereinigungen Auskünfte verlangen, insbesondere die Unterrichtung über sämtliche Vereinbarungen, Beschlüsse und aufeinander abgestimmte Verhaltensweisen. Dies gilt nicht, wenn die Durchsetzung der Vorschriften nach Satz 1 in die Zuständigkeit anderer Bundesbehörden fällt. Abschnitt 2 Schadensersatz und Vorteilsabschöpfung. L vom 1. Ein Kartell im Sinne dieses Abschnitts ist eine Absprache oder abgestimmte Verhaltensweise zwischen zwei oder mehr Wettbewerbern zwecks Abstimmung ihres Wettbewerbsverhaltens auf dem Markt oder Beeinflussung der relevanten Wettbewerbsparameter.

Zu solchen Absprachen oder Verhaltensweisen gehören unter anderem 1. Das Gleiche gilt für entsprechende Feststellungen in rechtskräftigen Gerichtsentscheidungen, die infolge der Anfechtung von Entscheidungen nach Satz 1 ergangen sind. Mai betreffend die Definition der Kleinstunternehmen sowie der kleinen und mittleren Unternehmen ABl.

L vom Die übrigen Gesamtschuldner sind nur zum Ersatz des Schadens verpflichtet, der nach Abzug des Anteils des sich vergleichenden Gesamtschuldners verbleibt.

Den Ersatz des verbliebenen Schadens kann der sich vergleichende Geschädigte von dem sich vergleichenden Gesamtschuldner nur verlangen, wenn der sich vergleichende Geschädigte von den übrigen Gesamtschuldnern insoweit keinen vollständigen Ersatz erlangen konnte.

Satz 3 findet keine Anwendung, wenn die Vergleichsparteien dies in dem Vergleich ausgeschlossen haben. Bei der Abwägung sind insbesondere zu berücksichtigen: Informationen, die von einer natürlichen oder juristischen Person oder Personenvereinigung eigens für das wettbewerbsbehördliche Verfahren erstellt wurden,. Satz 2 ist nicht anzuwenden auf 1. Dies gilt auch, wenn die Auskunft im Rahmen einer Zeugen- oder Parteivernehmung erteilt oder wiederholt wird.

Die Sätze 1 und 2 finden keine Anwendung in Verfahren gegen Unternehmen. Das Wort "Wettbewerbshörde" wurde wegen offensichtlicher Unrichtigkeit korrigiert zu "Wettbewerbsbehörde". Sie soll auch unterbleiben, wenn der wirtschaftliche Vorteil gering ist. Sie können vom Bundeskartellamt Erstattung der für die Geltendmachung des Anspruchs erforderlichen Aufwendungen verlangen, soweit sie vom Schuldner keinen Ausgleich erlangen können.

Der Erstattungsanspruch ist auf die Höhe des an den Bundeshaushalt abgeführten wirtschaftlichen Vorteils beschränkt. Absatz 1 gilt auch nicht für Zusammenschlüsse durch die Zusammenlegung öffentlicher Einrichtungen und Betriebe, die mit einer kommunalen Gebietsreform einhergehen. Die Absätze 1 und 1a gelten nicht, wenn alle am Zusammenschluss beteiligten Unternehmen 1. Dies gilt nicht, wenn 1.

Ferner muss nachgewiesen werden, dass vor dem Zusammenschluss kein anderer Erwerber gefunden wurde, der eine wettbewerbskonformere Lösung sichergestellt hätte. Wirken mehrere Unternehmen derart zusammen, dass sie gemeinsam einen beherrschenden Einfluss auf ein anderes Unternehmen ausüben können, gilt jedes von ihnen als herrschendes.

Erwerb des Vermögens eines anderen Unternehmens ganz oder zu einem wesentlichen Teil; das gilt auch, wenn ein im Inland tätiges Unternehmen, dessen Vermögen erworben wird, noch keine Umsatzerlöse erzielt hat;. Erwerb der unmittelbaren oder mittelbaren Kontrolle durch ein oder mehrere Unternehmen über die Gesamtheit oder Teile eines oder mehrerer anderer Unternehmen. Die Kontrolle wird durch Rechte, Verträge oder andere Mittel begründet, die einzeln oder zusammen unter Berücksichtigung aller tatsächlichen und rechtlichen Umstände die Möglichkeit gewähren, einen bestimmenden Einfluss auf die Tätigkeit eines Unternehmens auszuüben, insbesondere durch a Eigentums- oder Nutzungsrechte an einer Gesamtheit oder an Teilen des Vermögens des Unternehmens,.

Rechte oder Verträge, die einen bestimmenden Einfluss auf die Zusammensetzung, die Beratungen oder Beschlüsse der Organe des Unternehmens gewähren;.

Erwerb von Anteilen an einem anderen Unternehmen, wenn die Anteile allein oder zusammen mit sonstigen, dem Unternehmen bereits gehörenden Anteilen a 50 vom Hundert oder. Die beiden Zugänge sind über die Internetseite des Bundeskartellamts erreichbar.

Die Anmeldung muss ferner über jedes beteiligte Unternehmen folgende Angaben enthalten: Das Bundeskartellamt teilt den beteiligten Unternehmen unverzüglich den Zeitpunkt des Eingangs der Verweisungsentscheidung mit und unterrichtet sie zugleich darüber, inwieweit die nach Absatz 3 erforderlichen Angaben in deutscher Sprache vorliegen. Das Hauptprüfverfahren soll eingeleitet werden, wenn eine weitere Prüfung des Zusammenschlusses erforderlich ist.

Wird die Verfügung nicht innerhalb von vier Monaten nach Eingang der vollständigen Anmeldung den anmeldenden Unternehmen zugestellt, gilt der Zusammenschluss als freigegeben. Die Verfahrensbeteiligten sind unverzüglich über den Zeitpunkt der Zustellung der Verfügung zu unterrichten. Die Bedingungen und Auflagen dürfen sich nicht darauf richten, die beteiligten Unternehmen einer laufenden Verhaltenskontrolle zu unterstellen.

Vor einer Untersagung in Verfahren, die den Bereich der bundesweiten Verbreitung von Fernsehprogrammen durch private Veranstalter betreffen, ist das Benehmen mit der Kommission zur Ermittlung der Konzentration im Medienbereich herzustellen. Dies gilt nicht 1. Die Befreiung kann jederzeit, auch vor der Anmeldung, erteilt und mit Bedingungen und Auflagen verbunden werden.

Die Wettbewerbsbeschränkung kann auch auf andere Weise als durch Wiederherstellung des früheren Zustands beseitigt werden.

Weicht die Entscheidung vom Votum der Stellungnahme ab, die die Monopolkommission nach Absatz 5 Satz 1 erstellt hat, ist dies in der Verfügung gesondert zu begründen. Wird die Untersagung angefochten, beginnt die Frist in dem Zeitpunkt, in dem die Untersagung unanfechtbar wird. Wird die Entscheidung nicht innerhalb dieser Frist getroffen, teilt das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie die Gründe hierfür dem Deutschen Bundestag unverzüglich schriftlich mit.

Wird die Verfügung den antragstellenden Unternehmen nicht innerhalb von sechs Monaten nach Eingang des vollständigen Antrags zugestellt, gilt der Antrag auf die Ministererlaubnis als abgelehnt. Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie kann die Frist nach Satz 3 auf Antrag der antragstellenden Unternehmen um bis zu zwei Monate verlängern.

In diesem Fall ist Satz 3 nicht anzuwenden und die Verfügung ist den antragstellenden Unternehmen innerhalb der Frist nach Satz 4 zuzustellen. Im Fall eines Antrags auf Erlaubnis eines untersagten Zusammenschlusses im Bereich der bundesweiten Verbreitung von Fernsehprogrammen durch private Veranstalter ist zusätzlich eine Stellungnahme der Kommission zur Ermittlung der Konzentration im Medienbereich einzuholen.

Die Monopolkommission soll ihre Stellungnahme innerhalb von zwei Monaten nach Aufforderung durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie abgeben. Das Gutachten soll die Verhältnisse in den letzten beiden abgeschlossenen Kalenderjahren einbeziehen und bis zum Juni des darauf folgenden Jahres abgeschlossen sein. Die Bundesregierung kann die Monopolkommission mit der Erstattung zusätzlicher Gutachten beauftragen.

Darüber hinaus kann die Monopolkommission nach ihrem Ermessen Gutachten erstellen. Vertritt eine Minderheit bei der Abfassung der Gutachten eine abweichende Auffassung, so kann sie diese in dem Gutachten zum Ausdruck bringen. Die Bundesregierung legt Gutachten nach Absatz 1 Satz 1 den gesetzgebenden Körperschaften unverzüglich vor und nimmt zu ihnen in angemessener Frist Stellung.

Die Gutachten werden von der Monopolkommission veröffentlicht. Bei Gutachten nach Absatz 1 Satz 1 erfolgt dies zu dem Zeitpunkt, zu dem sie von der Bundesregierung der gesetzgebenden Körperschaft vorgelegt werden. Die Monopolkommission wählt aus ihrer Mitte einen Vorsitzenden. Die Bundesregierung hört die Mitglieder der Kommission an, bevor sie neue Mitglieder vorschlägt. Die Mitglieder sind berechtigt, ihr Amt durch Erklärung gegenüber dem Bundespräsidenten niederzulegen. Scheidet ein Mitglied vorzeitig aus, so wird ein neues Mitglied für die Dauer der Amtszeit des ausgeschiedenen Mitglieds berufen.

Ferner dürfen sie weder einen Wirtschaftsverband noch eine Arbeitgeber- oder Arbeitnehmerorganisation repräsentieren oder zu diesen in einem ständigen Dienst- oder Geschäftsbesorgungsverhältnis stehen. Sie dürfen auch nicht während des letzten Jahres vor der Berufung zum Mitglied der Monopolkommission eine derartige Stellung innegehabt haben.

Diese hat die Aufgabe, die Monopolkommission wissenschaftlich, administrativ und technisch zu unterstützen. Diese werden vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie im Einvernehmen mit dem Bundesministerium des Innern festgesetzt. Die Kosten der Monopolkommission trägt der Bund. Sie sind zu löschen, sobald der in Absatz 1 genannte Zweck erfüllt ist.

Die Aufzeichnungen sind mindestens fünf Jahre aufzubewahren. In der Vereinbarung ist insbesondere Folgendes zu regeln: Die Markttransparenzstelle beobachtet zu diesem Zweck auch die Erzeugung, den Kraftwerkseinsatz und die Vermarktung von Elektrizität und Erdgas durch die Erzeugungsunternehmen sowie die Vermarktung von Elektrizität und Erdgas als Regelenergie.

L vom 8. Für die Datenerfassung sind nach Möglichkeit bestehende Quellen und Meldesysteme zu nutzen. Die Markttransparenzstelle ist nicht an die Stellungnahmen gebunden. Kommt die Prüfzuständigkeit mehrerer Behörden in Betracht, so informiert die Markttransparenzstelle jede dieser Behörden über den Verdachtsfall und über die Benachrichtigung der anderen Behörden.

Daten, die Betriebs- und Geschäftsgeheimnisse darstellen, dürfen von der Markttransparenzstelle nur herausgegeben werden, wenn ein Bezug zu einem Unternehmen nicht mehr hergestellt werden kann.

Die Bundesministerien dürfen die nach Satz 1 von der Markttransparenzstelle erhaltenen Daten auch Dritten zur Durchführung wissenschaftlicher Studien im Auftrag zur Verfügung stellen, wenn diese ihnen gegenüber die Fachkunde nachgewiesen und die vertrauliche Behandlung der Daten zugesichert haben.

Sie kann insbesondere vorgeben, dass eine Internetplattform zur Eingabe der angeforderten Auskünfte sowie der Mitteilungen verwendet werden muss. Absatz 1 gilt entsprechend. Dazu gehören Angaben 1. Stellt die Markttransparenzstelle Formularvorlagen bereit, sind die Daten in dieser Form elektronisch zu übermitteln.

Handelsüberwachungsstellen an Börsen, an denen mit Strom und Gas gehandelt wird, sowie. Informationen, die die Markttransparenzstelle dazu in die Lage versetzen, das Angebotsverhalten bei Handelsgeschäften nachzuvollziehen. Geschäftsgeheimnisse, von denen die Markttransparenzstelle bei der Durchführung ihrer Aufgaben Kenntnis erhalten hat, werden aus dem Bericht entfernt. Der Bericht wird auf der Internetseite der Markttransparenzstelle veröffentlicht. Die nach dem Energiewirtschaftsgesetz und darauf basierenden Rechtsverordnungen sowie die nach europäischem Recht bestehenden Veröffentlichungspflichten der Marktteilnehmer zur Verbesserung der Transparenz auf den Strom- und Gasmärkten bleiben unberührt.

Die Beschäftigten bei der Markttransparenzstelle sind zur Verschwiegenheit über die vertraulichen Informationen im Sinne des Satzes 1 verpflichtet. Andere Personen, die vertrauliche Informationen erhalten sollen, sind vor der Übermittlung besonders zur Geheimhaltung zu verpflichten, soweit sie nicht Amtsträger oder für den öffentlichen Dienst besonders Verpflichtete sind. Die Markttransparenzstelle ermittelt Quellen betriebstechnischer Risiken und minimiert diese Risiken durch die Entwicklung geeigneter Systeme, Kontrollen und Verfahren.

Abschnitt 2 Markttransparenzstelle für Kraftstoffe. Werden dem Betreiber die Verkaufspreise von einem anderen Unternehmen vorgegeben, so ist das Unternehmen, das über die Preissetzungshoheit verfügt, zur Übermittlung verpflichtet. Öffentliche Tankstellen sind Tankstellen, die sich an öffentlich zugänglichen Orten befinden und die ohne Beschränkung des Personenkreises aufgesucht werden können.

Hierzu leitet sie alle von der Kartellbehörde benötigten oder angeforderten Informationen und Daten unverzüglich an diese weiter. Die Markttransparenzstelle für Kraftstoffe stellt die von ihr nach Absatz 2 erhobenen Daten ferner den folgenden Behörden und Stellen zur Verfügung: Bei der Veröffentlichung oder Weitergabe dieser Preisdaten an Verbraucherinnen und Verbraucher müssen die Anbieter von Verbraucher-Informationsdiensten die in der Rechtsverordnung nach Absatz 8 Nummer 5 näher geregelten Vorgaben einhalten.

Die Markttransparenzstelle für Kraftstoffe ist befugt, bei Nichteinhaltung dieser Vorgaben von einer Weitergabe der Daten abzusehen. Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie berichtet den gesetzgebenden Körperschaften über die Ergebnisse der Arbeit der Markttransparenzstellen und die hieraus gewonnenen Erfahrungen. Kapitel 1 Allgemeine Vorschriften.

In allen übrigen Fällen nimmt diese Aufgaben und Befugnisse die nach Landesrecht zuständige oberste Landesbehörde wahr. Das Bundeskartellamt wird die beim Monitoring gewonnenen Daten der Bundesnetzagentur unverzüglich zur Verfügung stellen.

Leitet eine oberste Landesbehörde ein Verfahren ein oder führt sie Ermittlungen durch, so benachrichtigt sie gleichzeitig das Bundeskartellamt.

Mit der Abgabe wird das Bundeskartellamt zuständige Kartellbehörde. Mit der Abgabe wird die oberste Landesbehörde zuständige Kartellbehörde. Vor der Abgabe benachrichtigt das Bundeskartellamt die übrigen betroffenen obersten Landesbehörden. Die Abgabe erfolgt nicht, sofern ihr eine betroffene oberste Landesbehörde innerhalb einer vom Bundeskartellamt zu setzenden Frist widerspricht. Das Bundeskartellamt kann den obersten Landesbehörden Hinweise zur Durchführung des Geschäftsverkehrs geben.

Absatz 3 Satz 2 gilt entsprechend. Falls die Voraussetzungen des Satzes 1 nicht erfüllt sind, ist eine Verwendung als Beweismittel auch dann möglich, wenn die Informationen in einer Weise erhoben worden sind, die hinsichtlich der Wahrung der Verteidigungsrechte natürlicher Personen das gleiche Schutzniveau wie nach dem für die Kartellbehörde geltenden Recht gewährleistet.

Das Beweisverwertungsverbot nach Satz 1 steht einer Verwendung der Beweise gegen juristische Personen oder Personenvereinigungen nicht entgegen. Die Beachtung verfassungsrechtlich begründeter Verwertungsverbote bleibt unberührt. Die Kartellbehörden tauschen mit den Landesmedienanstalten und der Kommission zur Ermittlung der Konzentration im Medienbereich gegenseitig Erkenntnisse aus, soweit dies für die Erfüllung ihrer jeweiligen Aufgaben erforderlich ist; mit den übrigen in Satz 1 genannten Behörden können sie entsprechend auf Anfrage Erkenntnisse austauschen.

Januar über die Kontrolle von Unternehmenszusammenschlüssen in ihrer jeweils geltenden Fassung steht dem Bundeskartellamt die Befugnis nach Satz 1 nur hinsichtlich solcher Angaben zu, welche von der Europäischen Kommission nach Artikel 4 Absatz 3 dieser Verordnung veröffentlicht worden sind. Es gehört zum Geschäftsbereich des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie. Im Übrigen regelt der Präsident die Verteilung und den Gang der Geschäfte des Bundeskartellamts durch eine Geschäftsordnung; sie bedarf der Bestätigung durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie.

Soweit das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie dem Bundeskartellamt allgemeine Weisungen für den Erlass oder die Unterlassung von Verfügungen nach diesem Gesetz erteilt, sind diese Weisungen im Bundesanzeiger zu veröffentlichen. Es veröffentlicht ferner fortlaufend seine Verwaltungsgrundsätze. Das Bundeskartellamt kann den Bericht unabhängig von dem Monitoringbericht nach Satz 1 veröffentlichen. Die Mitteilung soll mindestens Folgendes enthalten: Abschnitt 1 Verfahren vor den Kartellbehörden.

Die Kartellbehörde kann auf entsprechendes Ersuchen zum Schutz eines Beschwerdeführers ein Verfahren von Amts wegen einleiten. Soweit sich nicht aus den besonderen Bestimmungen dieses Gesetzes Abweichungen ergeben, sind für das Verfahren die allgemeinen Vorschriften der Verwaltungsverfahrensgesetze anzuwenden.

Kartelle, Unternehmen, Wirtschafts- oder Berufsvereinigungen, gegen die sich das Verfahren richtet;. Personen und Personenvereinigungen, deren Interessen durch die Entscheidung erheblich berührt werden und die die Kartellbehörde auf ihren Antrag zu dem Verfahren beigeladen hat; Interessen der Verbraucherzentralen und anderer Verbraucherverbände, die mit öffentlichen Mitteln gefördert werden, werden auch dann erheblich berührt, wenn sich die Entscheidung auf eine Vielzahl von Verbrauchern auswirkt und dadurch die Interessen der Verbraucher insgesamt erheblich berührt werden;.

Die Verfügung kann selbständig mit der Beschwerde angefochten werden; die Beschwerde hat aufschiebende Wirkung. Für die Entscheidung über die Beschwerde ist das Oberlandesgericht zuständig. Die erteilte Genehmigung ist zu vermerken und von dem Zeugen zu unterschreiben.

Unterbleibt die Unterschrift, so ist der Grund hierfür anzugeben. Über die Beeidigung entscheidet das Gericht. Die Beschlagnahme ist dem davon Betroffenen unverzüglich bekannt zu machen. Geht mal auf die Kaffee-Partner-Homepage! Die bauen in Wallenhorst Stammsitz ersteinmal eine riesige, neue, pompöse Firmenzentrale, lassen in Wallenhorst Kaffeekreisel bauen und räumen obendrauf noch einen Landesinnovationspreis ab.

Servus…hätte da mal eine frage…wie kommt man den jetzt aus diesem tollen vertrag raus…. Vielleicht hast du ja noch Glück und der Zeitraum zwischen deiner Unterschrift und dem Widerruf hat die vier Wochen noch nicht überschritten — wenn ja — keine Chance. Nun ist das Kind in den Brunnen gefallen und du hast eine Maschine für die kommenden 5 Jahre am Hacken und max.

Daher verstehe ich jetzt nicht ganz was dein Beitrag mit dem Erfahrungsaustasch gefrusteter KP Kunden oder ähnlich arbeitenden Unternehmen zu tun hat. In diesem Falle riecht es nach enormer Eigenwerbung. Besser gehts allemal — das wissen alle anderen selbst — denn auch ich habe eine Automatenfirma und kann nur sagen — zufriedene Kunden auch einige von KP. Gebe Dir einen Tipp: Will hier keine heimliche Werbung machen, aber ich denke da ist hier jedem mit geholfen…könnt mich hier fragen, gebe gerne Auskunft.

Der Vertrag ist rechtlich korrekt und beinhaltet kein Widerruf. Auch kommt das sogenannte Haustürgeschäft nicht zum tragen, da wir alle als gewerbliche Kunden unterschrieben haben. Ich habe ja auch so einen Vertrag unterschrieben. Ich hatte wie du in meinen Blog vom Leider lies sich dies bis dato anhand von Videoaufzeichnungen nicht belegen. Nun wertet mein Anwalt die Tonaufzeichnungen aus. Was können wir lernen?? Ich habe alle meine selbständigen Bekannten über Kaffee Partner informiert.

Die werden den Namen in Erinnerung behalten und sicherlich eine andere Entscheidung treffen als ich. Habe schon über eine Kettenmail nachgedacht, diese werden aber heutzutage mit Witzmails verwechselt oder als SPAM in den Papierkorb verschoben und somit kaum beachtet.

Abgesehen von der evtl. Aber ein persönliches Fax, Telefongespräch beugt schon vor! Schätzelein — das ist ja der Hammer — das grenzt ja an Wucher — ach was sag ich da — das ist ja Abzocke hoch 10 … und wenn Du Dir da so sicher bist das da was anderes im Vertrag stand musst Du doch ne Kopie gemacht haben — auch wenn Du die Unterlagen später zugeschickt bekommst — Vertrauen ist gut — Kontrolle besser ….

Das Ding mit der Tassenabrechnung — sehr übel… Hast Du denn mal nachgerechnet ob bei euch wirklich so viel Kaffee getrunken wird?? Selbst wenn Du — wie hier mal schlau gesagt wurde — das Gerät in die Ecke stellst und es nicht benutzt — musst Du das Geld bezahlen — ob Du willst oder nicht… das ist böse — sehr sehr böse ….

Nun denn — das ist Lehrgeld welches du dein Leben nicht vergessen. Und ich denke das war auch die letzte Maschine die Du genommen hast — und in Zukunft wirst Du wahrscheinlich den Kaffee wieder auf die Traditionelle Art kochen…. Hallo Sven, vielleicht hilft Dir die Firma Wurlitzer. Ich meine aber, dass Du in jedem Fall eine Lizenz für den Betrieb brauchst. Und Du musst natürlich einen Automaten haben, der den Vorschriften des Jugendschutzes genügt.

Also in jedem Fall bei gebrauchten Geräten schauen, ob dort ein entsprechender Schutz ist. Zur Zeit bekommt man viele Geräte zu einem unglaublich günstigen Preis, aber das Nachrüsten einer Altersbarriere ist sehr teuer.

Von daher würde ich eher zu einem Neugerät raten. Es geht um die Firma Autohaus Hittfeld in Hamburg. Ich habe dort einen Opel Astra 1. Das Fahrzeug ist Nun ist das ABS, Bremse???

Ich habe die Firma aufgefordert — allerdings nicht schriftlich — den Fehler zu reparieren. Als ich das Auto abholen wollte, sollte ich 2. Ich habe mich geweigert. Nun hat man mir den Vertrag nochmal gezeigt. Da war ganz klein geschrieben, dass ich den Wagen vom Vorbesitzer direkt gekauft habe und das Autohaus Hittfeld nur als Vermittler aufgetreten ist.

Und als Vermittler haben sie die Gewährleistung wirksam ausgeschlossen. Ich war nun schon bei einem Anwalt und der hat mir gesagt, dass das zwar unseriös ist aber rechtlich nicht zu beanstanden. Anderenfalls würden sie mir den Wagen nicht wiedergeben. Sie haben doch auch mal erfolgreich die Firma Kaffee Partner in die Knie gezwungen. Haben sie Tipps, was ich im Internet machen muss, um die Firma Hittfeld dazu zu bringen, mir mein Auto zu geben, ohne das ich die Reparaturkosten zahlen muss?

Ich bin völlig verzweifelt, weil ich das Geld nicht habe aber auf das Auto angewiesen bin. Ich will Ihnen da keine falschen Hoffnungen machen. Die wichtigste Regel ist: Machen Sie das Unternehmen nicht schlechter, als es ist. Schildern Sie also immer nur objektiv was Sache war, wie Sie das empfinden. Das Unternehmen hat also nicht betrogen, aber Sie können sich durchaus betrogen fühlen und das dann auch öffentlich sagen.

Gehen Sie immer davon aus, dass Sie mit einer Veröffentlichung nicht nur sich helfen wollen, sondern v. Also müssen Sie sich dort zu Wort melden, wo andere Kunden des Unternehmens auch aktiv sind: Vielleicht gibt es ein einflussreiches regionales Forum?

Am schnellsten findet man interessante Seiten, in dem man in Google nach Seiten sucht, die schlechte Erfahrungen zu Autohäusern beinhalten. Suchen Sie mal z. Lassen Sie Ihrer Phantasie freien Lauf. Gut ist es natürlich, wenn Sie Ihre Erfahrung an einer zentralen Stelle ausführlich hinterlassen können und dann alle weiteren Kommentare auf diese zentrale Aussage verlinken können. Bei mir war das hier mein Blog. Aber ein ausführlicher Kommentar auf ciao.

Doch sollten Ihre Kommentare niemals mehr als einen Link enthalten, da man sonst sehr schnell in automatisierte Spam-Filter gerät. Bei einer eigenen Web Site oder einem eigenen Blog ist vieles leichter, da man dann suchmaschinenoptimiert formulieren kann: Es ist Ihr gutes Recht als Verbraucherin, ihre Erfahrungen öffentlich zu machen. Aber überlegen Sie sich vorher gut, ob Sie wirklich das Autohaus verantwortlich machen wollen. Ich kann das nicht einschätzen. Handeln Sie immer so, dass Sie nicht Rache oder ihren eigenen Vorteil im Fokus haben, sondern wirklich Hilfe für andere: So geht es ja vielen hier in diesem Blog-Posting.

Öffentlichkeit dient immer der Erfahrung anderer. Dafür partizipiert man auch von den Erfahrungen anderer im Internet. Ich sage dies hier auch deshalb, weil ich Ihnen keine falschen Hoffnungen machen will, dass Sie das Geld zurückbekommen oder sparen können. Aber ich will Ihnen und allen anderen gerne Mut machen andere vor der Wiederholung eigener Fehler zu warnen. Wenn dabei für Sie letztlich doch etwas herausspringt: Leider entscheiden sich viel zu wenig Leute einfach mal vor dem Geschäftsabschluss ins Netzt zu schauen.

Finger weg von Kaffeepartner… Diese Firma ist mehr als nur unseriös.. Also ganz kurz, die Maschine ist überteuert, meist nicht einmal neu, ewig lange Vertragsverpflichtung …. Die Maschine wurde angeschafft damit die Angestellten 10 in den Pausen ein Getränk zu sich nehmen können, aber der schmeckt ja nicht mal…. Also Raten nicht bezahlen, KP schickt Zwangsvollstrecker..

Anwälte wittern ihre Chancen, obwohl sowenig Prozesse gegb diese Firma gewonnen wurden. Also wurde auch dieser Prozess nicht gewonnen. Hallo Sasa, zäum doch mal das Pferd von hinten auf. Vielleicht passt da ja was davon? Es sei denn, Du hältst deine Kunden auch an den vereinbarten Laufzeiten fest.

Dann bliebe ja nur noch, dass das Produkt Mängel hat. Ansonsten muss ein Rücktrittsrecht vereinbart sein. Widerrufsrechte kennt das deutsche Recht nur als Schutzmechanismen für Verbraucher. Aber dann frage ich mich immer, zu Recht?

Lässt mich mein Fitnessstudiobetreiber aus dem Vertrag, nur weil ich keinen Bock oder kein Geld mehr habe? Ich glaube eher nicht. Nun sind das natürlich in der Regel nur 2 Jahre und nicht 66 Monate. Nun gehe ich her und sage, für das neue Jahr habe ich mir fest vorgenommen, 2x in der Woche Sport zu machen.

Schaffe ich jetzt aber aus diversen Gründen nicht. Ich möchte vorzeitig kündigen. Der lacht sich tot! Der gleiche Typ jammert aber rum, wenn er aus nicht mehr passenden Verträgen nicht rauskommt. Wie passt das zusammen. Ich denke, man sollte nur die Kulanz verlangen, die man selber bereit ist zu geben!

Noch mal kurz zum mitschreiben. Tausende Kunden von Kaffeepartner sind Verträge aufgedrückt wurden, wo wesentliche Inhalte verschwiegen wurden oder hinterher verleugnet wurden. Und zum Thema Kulanz… Wenn eine Maschine laufend defekt ist, erfüllt Sie für mich nicht den Zweck, weshalb ich den Vertrag geschlossen habe. Das Bügeleisen bringe ich wenn es nicht funktioniert in den Laden zurück, und habe dann meistens die Wahl vom Vertrag zurückzutreten, also das Geld zurückzubekommen.

Wenn mir ein Vertreter einen Vertrag unterschiebt, wo die Maschine nicht die Leistung bringt die mir vorher zugesichert wurde, fehlen der Ware zugesicherte Eigenschaften, welche den Vertrag eigendlich nichtig machen.

Meiner Meinung nach sollte es eine Selbstverständlichkeit sein einem Unternehmen einer Sonderkündigungsrecht einzuräumen für den Fall der Betriebsaufgabe, und seriöse Firmen tuen das auch. Vielleicht arbeitest Du ja auch schon da.

Ich meine, wenn Du Dir die Beiträge mal durchgelesen hast, es geht immer nach dem selben Schema… Und glaub mir ich beschäftige mich schon einige Zeit damit, es sind tausende. Sollen die sich alle getäuscht haben??? Ja alle haben den Fehler gemacht, das sie zu gutgläubig waren… Aber hier ist beschrieben wurden, das man vom Rücktrittsrecht gebrauch machen wollte, was Kaffeepartner nicht zählt???

Soll das eine Seriöse Firma sein??? Das denke ich ja wohl nicht. Und ich denke nicht das wir jetzt zu den tausenden hier sagen sollten das sie zu doof sind. Genau diese Unternehmer würden ihren Kunden nämlich diese Kulanz einräumen, weil nur zufriedene Kunden wiederkommen.

Ich wollte halt nur meinen Kunden etwas anbieten,Preisgünstiger, neija also was ich sagen wollte, dieser verkäuft ja nocht nicht mal die 45 Tassen Kaffe am Tag, wie soll ich das machen. Da wir ja auch nicht wissen wie das Produkt von unseren Kunden angenommen wird.

Doch der Vertreter meinte nur: Die Kaffemaschinen hat ja noch ein Zählwerk um die Tassen anzahl genau abzurechnen…klingt ja auch gut…nur die wirklichkeit sieht halt anders aus…. Wie gesagt, meine Frau hat diese Angelegenheit weitergesendet…hättes du vielleicht noch ein bissl was an Information über diese Seriöse Firma. Ob mir das auch passiert?

Wenn ich Geld wie Dreck hätte, würde ich mir Verträge auch nicht mehr durchlesen und mal eben eine Maschine für mehrere Tausend Euro kaufen. Habe ich aber nicht. Ein berühmter Mann hat mal gesagt: Ich muss daher auch aus den Fehlern anderer lernen! Vorsicht walten lassen muss. Hallo Sasa, und wenn 30 Vertreter zeitgleich auf der Matte gestanden hätten: Wer kann mir etwas zu Cafe Bar sagen, zumal die Automatentechnik fast gleich ist — aber der Verkaufspreis sehr sehr günstig.

Es gibt negative Berichte im Netz aber sehr unspezifiziert. Schau mal bei inlife. Da gibt es in einem Kaffeeblog was. Hallo Herr Kausch, auch ich habe leider einen Vertrag mit der Fa. Dies war am Ausliefertermin war voraussichtlich der Ich hatte gleich nachdem ich unterzeichnet hatte, ein schlechtes Gefühl und hab mir erst mal den Vertrag genauer angesehen. Die Kosten die einen da entstehen sind so verschleiert, dass man erst wenn man Ruhe hat darauf kommt um was für eine Summe es sich handelt.

Jetzt kommt die Fa. Die Maschine habe ich, wohlgemerkt noch nicht da. Ich habe den Vertreter gesagt, der Gewerbeschein ist in einen von 15 Aktenkartons verpackt.

Ich habe keine Zeit die zu durchsuchen. Also sendete ich ihnen die Gewerbeummeldung. Die hat ihnen aber nicht gereicht. Denn zwischenzeitlich habe ich mich ja auch im Internet schlau gemacht und mitbekommen, welche Methoden da angewandt werden. Da meinte er, man findet nichts über mich und mein Geschäft.

Ich sagte zu ihm, dass ich ja wohl auch nicht die Siemens AG bin. Sondern ein kleines Blumengeschäft mit 2 Mitarbeitern. Ich sagte zu dem Vertr. So einfach geht das nicht meinte der Vetr. Und ich sagte doch, denn in den Geschäftsbedingen steht nichts von einer Sicherheitsleistung oder dem aushändigen des Gewerbescheins und der Liefertermin wurde auch nicht eingehalten. Kaffee-P hat sich an ihre eigenen Geschäftsbedingung nicht gehalten und somit ist für mich der Vertrag aufzulösen.

Der Vertreter dampfte daraufhin ab. Ich ging zum Anwalt, der meinte dass man evtl wegen Wucher gegen die Fa. Hat schon jemand die Fa. Oder wäre es sinnvoller wegen Vertragsbruch. Mein Anwalt hatte schon mal gegen diese Fa. Das ging mit einem Vergleich aus. Ich bitte um Hilfe. Vielen Dank im Voraus Martina. Ich wollte in meiner tiefsten Verzwieflung mein Schicksal hinnehmen und die Abbnahme der Durch deine Veröffentlichungen habe ich wieder Mut gefasst und werde mit aller Kraft gegen diese Druckerfirma gerichtlich vorgehen, obwohl ich nicht so guten Chancen sehe.

Bei dem Gespräch haben sie mich arglistisg getäutsch und mich richtig vorgeführt. Da ich an dem Tag in meiner kleinen Firma ziemlich viel zu tun hatte und öfters aus dem Gespräch raus musste, haben sie mich eine sog. Am Ende des Gespräches, als ich wieder wegen einem Kunden aus dem Gespräch raus musste, hat mich einer der Vertreter gefragt, ob er vom Büro aus seinen Bericht faxen dürfe.

Klar, jeder kann sagen, du bist ja volljährig und bei deinen Sinnen, hättest du das nich machen müssen. Aber diese Praxis ist meiner Meinung nach nur von Taschendieben und ähnliches zu erwarten. Es wurde wohwollend zugestimmt, mit der Gewissheit, die sog. Vereinbarung schon gefaxt und als Vertrag bei denen eingegangen ist.

Kurze Rede, langer Sinn: Ich sagte dann nach dem Feiertag in Hessen ist Fronleichnam ein Feiertag. Und hierbei ist es eine arglistische Täuschung. Was so anfängt, kann ganz schlimm enden.

Ich kann mir die Beschwerden der Beschädigten schon ausmalen und so stehen mir die Haare zu Berge. Noch ein Wort zu einigen -als käuflich verdächtige- Befürworter.

Es gibt einige Damen, die überall im Internet mit den selben Kommentaren für diese Betrügerfirma werben. Entweder ist die Bezahlung so schlecht oder die Verfasserin gehört in einer Sonderschule für Internetkommunikation. Es gibt einen tabellarischen LobLauf, die sie für alle Projekte, die sie wirbt- wohl bemekrt sie hat noch nie was schlechtes getestet???? Einfach gestrickt, zu durhcschaeun, dass es sich um Werbung handelt.

Aber wir, die anderen Beschädigten haben können sowas nicht machen und verfügen auch nicht seine Möglichkeiten. Wenn man versucht an dem Vertrag, Bestellung etc. Vorsicht, spätestens da muss man auch eine zweite Person als Zeuge dazu nehmen oder den einen aus der Verhandlung ausschliessen mein Tipp im nachhinein: Nach deinem Beitrag gehe ich davon aus, dass Du Dich nicht anwaltlich vertreten lassen hast. Dann ist aber auch die Niederlage vor Gericht nicht schwer zu verstehen.

Du hättest juristischen Beistand in Anspruch nehmen sollen. Hat jemand vielleicht mal etwas von Fremdherstellern gehört, die passende Kapseln anbieten?

Der Geschmack sollte natürlich schon gut sein. Ich sage schon mal Danke! Falls es vielleicht doch jemandem helfen sollte, ich mach mir morgen mal die Arbeit und stelle den Schriftverkehr der Anwälte nach der Gerichtsverhandlung hier in den Blog. Hab ihn jetzt leider nicht zur Hand. Sieh Dir doch mal das hier an — habe ich bei ebay gefunden — sind zwar etwas teurer — aber Du hast etwas länger was von.

Ich werde morgen mal rumfragen, wieviele Kollegen eine nachfüllbare Kapsel wollen und dann ersteigern. Ich kann mir zwar vorstellen, dass das nicht so viele sein werden, weil es ja doch mit etwas Aufwand verbunden ist. Der ein oder andere will sich vielleicht auch nicht geizig vorkommen oder so einen Eindruck machen wollen. Ich finde die Dinger allerdings super.

Aluminiumverarbeitung ist ja nun nicht gerade energiesparend. Noch eine andere Frage: Einen Espresso-Kaffee in ganzen Bohnen habe ich schon ins Auge gefasst. Welchen Malgrad muss man dann aber nehmen?

Oder muss man das im Verfahren über Versuch und Irrtum herausfinden? Ist er zu schwach — machen wir den Mahlgrad etwas feiner — ist er zu stark etwas gröber. Bei einigen Geräten stellt man das zusätzlich über die Grammzahl im Gerät ein. Und — der Kaffee — das ist ein sehr entscheidener Punkt. Hallo Fan, ich habe jetzt so eine billige Mühle von Tchibo für das Mahlen. Heute morgen habe ich auch schon 20 Kapseln bei ebay geordert.

Ich halte Dich auf dem Laufenden! Ab sofort werden im Outlet von Nespresso in Hamburg keine Kapseln mehr günstiger verkauft. Das wollte Nespresso dann wohl doch nicht mehr … Schade, schade, schade! Hallo zusammen, es war das Jahr , das Jahr der Wirtschaftskrise und ein Vertriebler suchte eine seriösen Job mit dem er seine Familie ernähren kann.

Marktführer, motiviertes Team, Marketingunterstützung, Firmenfahrzeug zur priv. Vorstellungsgespräch in einem Hotel, 2. Runde in Wallenhorst — dort sofort ein Arbeitsvertrag, bald der erste Tag zur Schulung in Wallenhorst.. Selbständige die die Krise erwischt hat. Alle Visionen und Hoffnungen, Alle hatten viele Versprechen die in der Wirtschaft nicht ungewöhnlich sind…. Psychoterror…Leitfaden auswendig lernen, Gehirnwäsche, Abends Leitfaden lernen, durchspielen, Diktiergerät…genaue Wortwahl beachten — aber wo bleibe ich, meine Persönlichkeit, ich als Mensch, als Vetriebler…..

Dann arbeitslos mit Euro Gehalt…wieviel Stütze bekomme ich dann???? Sie müssen mehr machen, mehr Kontakte, einer unterschreibt schon, seien Sie nicht so weich zu Denen! Neue Jobsuche neben dem Coffeemat Tag von 6 — 21 Uhr, man sucht nach einen neuen Job, das ist nicht richtig was man macht, wie lange geht das noch gut??

Nur noch einer dabei aus dem Team, 2 Schulungen sind zwischenzeitlich schon wieder gelaufen…lauter Neue, ca. Miete zahlen, überleben, Kaffeepartener coffeemat hat genug Kohle!!! Endlich ein neuer Job — Ausstieg aus der Drückerkolonne — schlechtes Gewissen wegen den untergejubelten Verträgen…. Coffeemat ist da, wollen das Auto abholen weil man nicht Klinken puzten ist…. Da kommt niemand einfach so raus, der ist sicher!!!

Und wenn es nicht die schwierigen Zeiten sind, dann ist es eben ein Ex-Kollege, der Horrormärchen erzählt, keinen Mantel anziehen darf und sich nur einen dünnen Anzug leisten kann.

Natürlich ist er von Anfang an schlecht behandelt worden und wir, die noch dabei sind, sind einfach devot. Anders kann es sich ein Typ wie Du nicht erklären, dass er es nicht schafft, andere aber schon.

Ich habe keine Lust, mir Deine Ausführungen nochmal durchzulesen, ich glaube aber, nur wenige Sätze gelesen zu haben, die keinen Rechtschreibfehler enthielten. Vielleicht hat es ja auch andere Ursachen, dass Du es nicht geschafft hast? Jetzt nach einem Jahr bekamen wir für den Filterkartuschenwechsel eine saftige Rechnung von über Nachfrage,was das soll, wurde uns ca. Auf meine Bitte, uns aus dem Vertag vorzeitig zu entlassen, da auch der Kaffeeverbrauch die monatliche Leasing-Rate nicht mehr deckt, war man in keiner Weise entgegenkommend.

Diese Firma betreibt reine Abzockerei. Wer ähnliche Erfahrungen hat oder irgendwie aus dem Vertrag gekommen ist, sollte mir schreiben. Bzw, könnten Sie mijamomu meine E-mail adresse zukommen lassen. Ich bin noch dort beschäftigt, laufendes Verfahren, daher meine Anonymität.

Aber ich habe zB Anweisungen erhalten, gezielt Kunden nicht auf fehler oder Missverständnisse hinzuweisen, wenn dadurch der Abschluss gefährdet ist.

Unterschrift, faxen und weg. Warum faxen beim Kunden? Nicht etwa, um ein Gerät zu reservieren, das geht gar nicht. Nein-liegt das Fax in Wallenhorst ist der Auftrag angenommen und es gibt kein Rücktrittsrecht mehr.

Vertrag kündigen, weil das Geschäft nicht mehr existiert? Geht nur bei Insolvenz angeblich. Eigene Mitarbeiter werden nur gefördert, wenn der Umsatz stimmt.

Steht nirgendwo, aber wer nicht mindestens Wer das Lied von KP mitsingt, kriegt die Ringeltauben. Also liebe neue Mitarbeiter: Macht im Jahresmittel keine Schulungen gibt es dann auch keine, wenn man nicht spurt. Vertrauliche Worte im privaten Gespräch werden direkt an die Vorgesetzten gemeldet, gern auch aus dem Zusammenhang gerissen. Ist also nur ein Job zB für ehemalige Zeitschriftenwerber, denen Stornoquote oder sogar Hausverbote egal sind.

Die Verträge kosten am Ende richtig Geld, Beispiel gefällig? Der kleine mulitbona kostet bei kauf laut liste unter 5. Das ist dann der Servicevertrag, kostet nochmal 10 cents pro Tasse zusätzlich. Die Reinigung ist sehr aufwändig, vor allem bei den Filterautomaten. Es gibt keine Anzeigen, wenn zB ein Vorratsbehälter leer ist. Das heisst, ich werfe zB 50 Cents für einen Kakao ein und kriege nur heisses Wasser, weil das Pulver leer ist.

Geld ist weg, Getränk ist gezählt. Verbraucht ein Kunde -auch darum- mehr als geplant, kommt die Nachberechnung oder der Vorschlag einer Flatrate, unabhängig vom Verbrauch. Das ist dann ein Leasingvertrag. Und die Benutzervereinbarung läuft ja 6 Monate länger, also spart man richtig wobei nie 66 Monate, sondern immer nur 5 Jahre genannt werden, aber wer liest Verträge schon richtig.

Wird der Vertrag erklärt, geht man so wird es geschult nur auf die Besonderheiten ein, die der Kunde drin haben wollte. So überliest man das Kleingedruckte. So verfährt man auch mit den Mitarbeitern, in den Verträgen finden sich dann auf einmal Klauseln, die ein Anwalt sicher gestrichen hätte.

Und tatsächlich, die Abwanderungsrate ist enorm, aber jeder, der 2 Arme hat, wird eingestellt. Dann doch lieber ohne Arbeit, aber dafür ehrlich, gesund und ohne Angst, mal einem Kunden auf der Strasse zu begegnen. Aber in über 20 Jahren Vertrieb hab ich nie einen mieseren Arbeitgeber getroffen, keine Firma ist so unseriös mit Kunden umgegangen wie Kaffee Partner. Und wer demnächst mal nach Osnabrück fährt, sieht, wie erfolgreich die dennoch sind, denn der Neubau dort ist von den Kunden und Mitarbeitern bezahlt worden.

Es bringt als einiges. Wir sind mittlerweile beim Anwalt und wie es gegenwärtig aussieht läuft das Ganze auf einen Rechtsstreit hinaus.

Da wir soviel Fakten wie möglich sammeln wollen habe ich eine Bitte. Könnten Sie bitte meine mail Adresse an Martina und h. Ich war zwar nicht bei KP aber dafür bei Melitta. Ich habe meine Kündigung unter dem Weihnachtsbaum liegen. Meine Familie weis noch nichts davon. Unser toller Betriebsrat hat mich voll hängen lassen.

Ich habe den Dienstwagen nicht auf direktem Weg von Kunde zu Kunde bewegt. Ich habe privat Dinge eingekauft weil ich zwischen zwei Kundenterminen noch Zeit hatte. Ich wusst ja nicht dass wir alle per gps überwacht wurden.

Und der sch… Betriebsrat hat damit kein Problem. Ich hatte auch schon mal ein Personalgespräch wegen meiner Aquiese. Direkt in der Wirtschaftskrise. Natürlich kauft einem da keiner was ab. Das hat auch nichts mit mangelnder Leistungsbereitschaft zu tun.

Aber jetzt ist es die zweite Verfehlung. Ich war auch schon beim Anwalt. Ich will auch gar nicht mehr zurück. Nur noch eine satte Abfindung. Die sollen richtig bluten. Also ich kann jeden Vertriebler nur warnen, geht auf keinen Fall zu Melitta und wenn doch verlasst euch nicht auf den BR dann seit ihr verlassen!!!

Bleib bei der Wahrheit!!! Keiner wird bei Melitta gefeuert, weil er sich in der Zeit zwischen zwei Kundenterminen etwas beim Bäcker kauft. Man wird gefeuert, wenn man wiederholt Kundentermine nicht einhält. Dieses Gespräch hatten viele unserer Kollegen, ich auch. Ich wurde gefragt, wie es mit der Akquise läuft und ob man trotz der geringeren Verkäufe in der Krise zurechtkommt. Da kann ich dann auch nur Ulli zustimmen.

Es sind immer die Mitarbeiter, die es nicht schaffen, an deren Unglück dann alle anderen Schuld sind. Wenn es nicht der Arbeitgeber ist, dann der Betriebsrat oder die Kollegen, die selbstverständlich nur deshalb erfolgreich sind, weil sie dem Chef schmeicheln.

Ich wünsche Dir auf jeden Fall mehr Glück bei deinem nächsten Arbeitgeber. Würden Sie bitte meine email an diese weiterleiten, damit Armin und h. Hat jemand schon Erfahrung mit der Illy X7 die von denen vertrieben wird?

Ich schwanke zwischen der Nespresso und der Illy. Die Illy sieht halt ziemlich cool aus. Frage ist, schmeckt der Kaffee. Leider konnte ich bisher nur den Nespresso bei einem Freund verkosten, deswegen wäre ich für einen Tipp dankbar. Die Kosten liegen für den Kaffee ungefähr bei denen der Nespressokapseln.

Das wäre für mich also kein Argument. Der Kaffee sollte wenigstens gleich gut schmecken, dann würde nämlich das Design den Ausschlag geben. Ich würde die Maschine gerne noch vor Weihnachten ordern, für kurzfristige Infos wäre ich dankbar. Fast ein Jahr lang habe ich vor dem Landgericht Hamburg versucht, mich gegen die Klage von Kaffee Partner zur Wehr zu setzen und den Vertrag anzufechten.

Das Gericht war letztlich der Auffassung, ich müsse alle Kosten tragen — eine objektive Würdigung aller Fakten hat aus meiner Sicht seitens des Gerichts nicht stattgefunden. Und die Geschichte ist noch lange nicht zu Ende. Bisher habe ich nach dem Gerichtsprozess weit über 4. Bei mir läuft alles über meinen Anwalt — und der hat ordentlich zu tun.

Von den radikalen Methoden des Vertriebs bin ich ebenfalls überzeugt. Vor Gericht wurde von dem Vertreter der Firma sogar ohne zu Zucken gelogen. Nur leider konnte ich das nicht beweisen. Mich hat das ganze nicht nur Geld, sondern auch viel Nerven gekostet. Mal sehen, wann die Maschine nun geliefert wird. Sieht nicht nur verdammt gut aus, sondern macht auch noch richtig guten Espresso.

Ich bestelle übrigens bei http: Ich hoffe, einen Link darf man hier posten? Man sollte sie schon deshalb kaufen, weil Nespresso einfach jeder hat. Das ist eine Standardantwort, wie die Zentrale sie vorgibt. Es kommt sofort dann die Frage, warum man denn ein Gewerbe startet und davon ausgeht, es klappt nicht…alles reine Verkaufsrethorik.

Aber mal im Ernst…2 Geschäftspartner vereinbaren einen Vertrag, einer von beiden hat irgendwann keine Lust mehr egal, warum …. Ne, so geht das nicht. Mein Kunde kann weiterzahlen oder das Gerät auslösen.

Und kein Vertriebler wird sich auf Seiten des Kunden stellen…dann wär die Provision weg. Sorry, aber wie es aussieht, hast du für die Restlaufzeit einen Automaten für zuhause, weil es egal ist, wo der steht……musst KP aber informieren, wenn der Standort ein anderer ist.

Einen Tipp vielleicht noch…ruf im Rahmen der Gewährleistung jede Woche einen Techniker, vielleicht verlieren die die Lust, wenn die Kosten zu hoch werden. Aber pass auf, dass man Dir nix Böses nachweisen kann. Ja,ja, die wollen das gerät abholen sicherstellen wie sie das nennen und wir sollen trotzdem weiterzahlen!? Quintus, dazu kann ich nichts sagen. Ist schon etwas bezahlt worden? An die Benutzervereinbarung muss sich auch Kaffee-Partner halten. Wenn die davon ausgehen, dass nicht bezahlt wird, sichern die natürlich ihr Eigentum.

Ob es rechtens ist, dieses Eigentum einzuziehen und weiter Zahlung zu fordern, würde ich verneinen, bin aber kein Jurist. Ich würde das auf jeden Fall von einem Anwalt prüfen lassen Beratungsgespräche sind ja kostenlos.





Links:
Vereinigte Staaten Ölproduktion | Theoretische Biologie abwägen | Was bedeutet Online-Dating? | Wie finde ich die Kosten für eigene Aktien? | Weltbörsen heute | 50 Euro in Dollar umrechnen | Derivative Marktbedeutung in einfacher Sprache | Dow Jones Nachhaltigkeitsindex Unternehmen Liste |