INVENSITY Technology Consulting

Suchergebnisse. Computer-Tipps. 1 Eingehende Anrufe werden meistens auf die Zentrale geroutet. Das Phänomen kommt vor, wenn man ein ISDN-Gateway nutzt.

Das änderst Du im Menü "Ansicht", "Optionen". Sofortige und lösungsorientierte Reaktionen auf E-Mails. Damit muss auch das Innovationsmanagement auf verwertbare Ergebnisse zielen.

Lufthansa City Center Reiselounge

Wir unterstützen unsere Kunden bei der Bewältigung von komplexen technologischen Herausforderungen über alle Bereiche des Entwicklungsprozesses und sorgen .

Assuan - Luxor - Libysche Wüste. Hurghada - Safaga - El Gouna. Kairo - Gizeh - Memphis. Marsa Alam - Quseir - Port Ghalib. Sharm El Sheikh - Taba - Dahab. Inseln im Golf von Thailand. Westthailand Hua Hin - Cha Am. Vereinigten Arabischen Emirate 6. Ayvalik - Izmir - Cesme. Dalyan - Dalaman - Fethiye - Kas. Marmaris - Sarigerme - Icmeler.

Cancun - Riviera Maya - Yucatan. Kap Verde - Insel Boa Vista. Kap Verde - Insel Sal. Disneyland Paris und Umgebung. Miami - Fort Lauderdale. Republik Norden Puerto Plata. Republik Osten Punta Cana. Republik Süden Santo Domingo. Kuba - Cayo Largo. Kuba - Cayo Coco. Venezuela - Isla Margarita. Die Systematische Analyse von bestehenden Systemen und der Entwurf von Sicherheitskonzepten sind für uns Ausgangspunkt eines sicheren Systems.

Mittels dieser Methoden verfolgen wir die allgemein anerkannten Ziele der Cyber Security: Authentication, Authorization, Availability, Confidentiality und Integrity. Die meisten heute auf dem Markt vorhandenen cyber-physikalischen Systeme erheben oder verarbeiten in der einen oder anderen Weise personenbezogene Daten. Eine Strategie für deren Nutzung und Schutz bereits während der Konzeptphase eines Produkts sowie während dessen Entwicklung mit einzubeziehen ist daher aus unserer Sicht essentiell.

Diese einfache Wahrheit wurde lange unterschätzt. Inzwischen ist in vielen Branchen die Erkenntnis gereift, dass die Verwendung von bekannten und weit verbreiteten Technologien Angriffe erleichtert.

Nur ein systematischer Ansatz kann zu hinreichender Sicherheit der Systeme führen. Dabei werden ausgehend von der Identifikation der zu schützenden Assets die relevanten Threats und Vulnerabilitites untersucht.

Auf dieser Basis werden Incident Scenarios beschrieben und hinsichtlich ihrer Wahrscheinlichkeit und ihrer Auswirkungen bewertet. Eine Umfassende Dokumentation und die Sicherung von ermitteltem Wissen für die Wiederverwendung sind wesentliche Eigenschaften der Software gestützten Umsetzung dieses Prozesses. Einfache Wiederverwendung, saubere Dokumentation und ein systematisches Normenkonformes Vorgehen waren die Kernanforderungen für die Entwicklung dieser Software.

Individuelle Anpassbar- und Erweiterbarkeit sind eine weitere Stärke der Software. Hacker versuchen jeden möglichen Angirffsvektor zu identifizieren. Dabei sind ihnen keine Grenzen gesetzt.

Selbst Systeme die ein kryptographisch sicheres Verfahren nutzen sind nicht zwangsläufig frei von Seitenkanal-Angriffen. Neben anfälliger Hardware, sind Sicherheitslücken aufgrund von unachtsamer Implementierungen sehr weit verbreitet.

Auch können Programme die scheinbar uninteressant für einen Angreifer sind eine Möglichkeit bieten ein System zu infiltrierieren, wenn diese beispielsweise über erhöhte Rechte sowie eine Netzwerkschnittstelle verfügen. Ein Threat Model ist eine strukturierte Repräsentation aller Informationen eines Systems, die im Zusammenhang mit der Sicherheit stehen. Durch den Prozess des Threat Modelling werden diese Informationen identifiziert, organisiert und analysiert.

Ziel ist es dabei alle Bedrohungen und Schwachstellen eines Systems aufzudecken. Das Threat Model sollte ein Produkt durch seinen gesamten Lebenszyklus begleiten und in den einzelnen Phasen des Zyklus verbessert und präzisiert werden. Dazu werden zunächst alle wichtigen Ressourcen, welche Ziel eines Angriffs werden könnten und mögliche Nebeneffekte eines Angriffs festgehalten.

Dazu wird das System analysiert und mögliche Bedrohungen abgeschätzt und kategorisiert. Auf Basis der gefundenen Bedrohungen werden Tests durchgeführt. Bei diesen Tests is es wichtig verschiedene Angreifermodelle zu betrachten, um nicht nur herauszufinden welche Möglichkeiten ein Angreifer hat, sondern auch um bestimmen zu können wie wahrscheinlich ein Angriff ist.

Im Zuge dieser Tests können auch neue Bedrohungen die zuvor nicht bedacht wurden identifiziert werden. Damit wird es nötig, sich in systematischer Art und Weise mit der gesamten Fragestellung der Sicherheit zu beschäftigen, denn Sicherheit von Software kennt zwei Dimensionen. Bei der Entwicklung moderner Fahrzeuge und deren Software ist die Berücksichtigung der Functional Safety bereits seit langem ein wichtiger Teil der Entwicklung.

Das Thema Cyber Security dagegen wurde in der Automobilbranche bisher stark vernachlässigt, eine einheitliche Vorgehensweise, wie sie etwa die J der SAE beschreibt, ist gerade erst im Entstehen. May für alle, die persönliche Daten innerhalb der Europäischen Union EU erheben oder verarbeiten, verpflichtend ist, verschärft die Anforderungen an den Datenschutz und ist mit hohen Strafen im Falle von Zuwiderhandlung verbunden.

Das Thema des Datenschutzes für cyber-physikalische Systeme und die resultierenden Anforderungen an Entwicklung und Betrieb sind jedoch keineswegs neu. Basierend auf unserer umfangreichen und industrieübergreifenden Erfahrung haben wir einen klar strukturierten, auf etablierten und bewährten Prozessmodellen fundierten Ansatz entwickelt, um unsere Kunden dabei zu unterstützen, das Thema des Datenschutzes in ihre Entwicklungsprozesse und Produkte zu integrieren und somit Konformität zu geltenden Datenschutzverordnungen zu gewährleisten.

Dieser Ansatz beginnt mit einer klaren Festlegung des Umfangs der Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten sowie der relevanten Funktionen und Schnittstellen. Unterstützung des Due Diligence Prozesses auf Verkäuferseite durch Aufbereitung und Qualitätssicherung bei der Übergabe von angeforderten Dokumenten an die Käuferseite.

Die Akquisition und der Verkauf eines Unternehmens ist ein sehr komplexer Prozess. Er muss sehr genau von kompetenten Partnern geplant und vorbereitet werden, die das Geschäftsmodell, die Technologie- und Markttrends komplett verstehen. Sowohl die Käufer- als auch Verkäuferseite profitieren von solch einer sorgfältigen Vorbereitung des Transaktionsprozesses.

Unsere besondere Kompetenz liegt dabei in Technologie- und Innovationsrisiken. Für die Verkäuferseite führt die gute Vorbereitung der Verkaufsaktivitäten zu einem höheren Unternehmensverkaufspreis. Zweitens kann eine gute Argumentationskette aufgebaut werden, wie die zukünftigen Cashflow-Planungen und Umsatz-Pipeline mit realistischen Wachstumsoptionen befüllt werden können.

Schwerpunkt liegt dabei in der Konsistenz der verschiedenen Datenquellen und einem logischen wie durchdachten strategischen Ausblick. Dadurch werden auch automatisch die benötigten technologischen Fähigkeiten für die Produkte der Zukunft identifiziert.

Klassische Due Diligence hat einen blinden Fleck: Sie ignoriert die wahren Fähigkeiten einer Firma sowie zukünftige Potenziale. Von daher darf angezweifelt werden, ob das eigentliche Ziel einer Due Diligence — einen realistischen Kaufpreis zu bestimmen — mit einem rückwärtsorientierten und statischen Ansatz erreicht wird. Als Technologie- und Innovationsberatung arbeiten wir in den Entwicklungsabteilungen von weltweit führenden Technologiefirmen.

Wir verstehen die Technologie hinter den Produkten. Wir entwickeln sie mit. Daher wissen wir auch, wie Produkte erfolgreich entwickelt werden und welche Fähigkeiten dafür notwendig sind. Wir haben zudem einen guten Einblick in die technologischen Märkte und zukünftigen Produkte. Wir transferieren dieses Wissen auf die Due Diligence, um einen einzigartigen Service anzubieten, sowohl für Investoren als auch die Verkäuferseite.

Investoren erhalten ein realistisches und ganzheitliches Bild einer Firma. Doch in Wirklichkeit ist die Firma eine Hülle mit Produkten, die auf veralteter Technologie basieren. Die eingesparten Investitionen schönen die Zahlen. Es ist aber die Fähigkeit verloren gegangen, neue Produkte zu entwickeln. Basierend auf den echten Fähigkeiten analysieren wir für Investoren, ob in einer Firma Innovations- und Erweiterungspotenziale bestehen.

Dies hilft, eine realistische Wachstumsprognose zu erstellen, die oft Teil der Kaufpreisverhandlungen sind. Aus unserer Erfahrung heraus schätzen Banken dieses detaillierte Bild einer Firma, da es ihnen hilft, die eigenen Risiken zu kalkulieren.

Dies schlägt sich in guten Konditionen für gehebelte Käufe nieder. Verkäufer profitieren von unseren Dienstleistungen, indem wir helfen Informationen wie auch zukünftige Gelegenheiten attraktiv darzustellen, um einen guten Verkaufspreis zu erzielen. Wir unterstützen Sie dabei, eine realistische und glaubwürdige Wachstumsplanung zu erstellen.

Diese kann auch neue Produkte und Innovationsgelegenheiten basierend auf Zukunftstrends umfassen. Zudem können wir ihre Firma fit machen — als Vorbereitung auf einen Verkauf.

Daraus leitet sich eine Roadmap für Vertrieb und Technologie ab. Im nächsten Schritt werden auf Basis unserer Industrieexpertise die verschiedenen Aktivitäten zu einer Wachstumsstrategie für das Unternehmen verbunden.

Sie unterstützen die Planung und Durchführung der festgelegten Aktivitäten. Technologie und Innovation leben von der Expertise der Menschen, die jeden Tag daran arbeiten. Der kontinuierliche Wissenszuwachs und die nachhaltige Weiterbildung bei unseren Mitarbeitern sind die Basis unseres Geschäftserfolgs. Um neues Wissen zu vermitteln, muss man Ideen schaffen und der Kreativität Freiräume bieten. Hierzu wurde unser Technology Hub gegründet, um die Gelegenheit zu nutzen, ungewöhnliche Dinge auch einmal auszuprobieren oder mit neuen Ansichten nochmals von vorne zu beginnen.

Dabei wird die reale Welt über eine Videokamera aufgenommen und dieses Bild für den Betrachter an einem Bildschirm oder mobilen Display mit der Überblendung der Computermodelle an definierten Positionen des Umgebungsbildes in Echtzeit sichtbar. Jeder Marker ist dabei eindeutig einem Modell zugeordnet und verfügt über ein bestimmtes Muster , welches häufig sehr einfach und kontrastreich ist und in der realen Welt gar nicht bzw. Viele Marker lassen sich mit herkömmlichen Druckern ausdrucken.

Um nun die Position festzulegen, an der ein virtuelles Modell in das Bild eingeblendet werden soll, legt man den Marker an der gewünschten Stelle in der realen Welt ab. Die virtuellen Modelle ergänzen bzw. Zusammengefasst strebt man bei Augmented Reality-Anwendungen danach, die Realität zu ergänzen und den Beobachter mit zusätzlichen Informationen zu einer bestimmten Position in der realen Umgebung zu versorgen.

Bei Virtual Reality-Anwendungen zielt man darauf ab, den Beobachter in eine gänzlich virtuelle Welt zu versetzen. Dabei kamen unterschiedliche Kreativitätstechniken zum Einsatz. Die am besten bewerteten Ideen werden in einer Machbarkeitsstudie untersucht, die Potential und Risiken aufdeckt, um fundierte Entscheidungen über den Start einer weiterführenden Phase des Innovationsprozesses zu treffen.

Eine strukturierte und nachvollziehbare Entwicklung ist essentiell, da bei softwarebasierten Medizinprodukten schon die kleinsten Fehler fatale Folgen haben können, es keine Sicherheitsvorschriften für die Softwareentwicklung gibt und die Software dieser Geräte ein sehr komplexes System ist. Der Assurance Case wird dazu genutzt, diese komplexen Systeme zu unterteilen und somit behandelbar zu machen.

Die strukturierte Argumentation und Beweisführung hilft dabei, den übergeordneten Fall, z. Dieses Beispiel, bei dem die Sicherheit als oberster Claim steht, wird auch als Safety Case bezeichnet.

Seine ursprüngliche Anwendung findet der Assurance Case in der Nukleartechnik, Raumfahrt und Defense-Industrie, wobei er dort hauptsächlich als Safety Case angewendet wird.

Der Assurance Case gliedert sich somit in drei Ebenen und wird mit den folgenden Symbolen veranschaulicht:. Die Fälle müssen in einem spezifischen Kontext stehen, dieser kann sich auf ihre Umgebung, Anwendung, Verhalten oder Gefahren beziehen.

Subclaims können einzelne Claims weiter untergliedern und müssen ebenfalls argumentiert und bewiesen werden. Der Beweis setzt sich aus mehreren Teilen zusammen,die alle erfüllt werden müssen. Dargestellt wird der Assurance Case als Diagramm mit verschiedenen Symbolen. Wie oben beschrieben, ist jedes Symbol einer Ebene zugeteilt. Der Vorteil gegenüber anderen Vorgehensmodellen liegt in der Nachvollziehbarkeit durch die graphische Darstellung.

Die UML ist eine standardisierte graphische Modellierungssprache, mit deren Hilfe sich Konstruktionen und Spezifikationen von Software-Teilen aber auch anderen Systemen darstellen lassen. Dabei werden auch Notationen vereinbarte Symbole für Sprachelemente verwendet. In der nächsten Abbildung ist ein exemplarisches Beispiel für den Aufbau eines Assurance Cases dargestellt:. Zudem kam es zwischen Januar und Dezember zu über Allerdings muss das CDRH für andere Produkte erst einmal die Richtlinien und Bedingungen festlegen, wie ein Assurance Case entwickelt werden soll, um eine gute Vergleichbarkeit und vereinfachte Handhabung zu gewährleisten.

Hier zeigen sich bereits die Herausforderungen des Assurance Cases. Da es sich um sehr komplexe Systeme handelt und die Beweisführung daher aufwendig ist, lässt sich der Assurance Case schwer verallgemeinern und wiederbenutzen.

Der Assurance Case ist ein effizientes Vorgehensmodell, das künftig die Zulassung beschleunigen kann und gleichzeitig höchste Sicherheitsstandards berücksichtigt. Die Strategie, die sich basierend auf dieser Aussage ergibt, könnte sein, alle möglichen Risiken und Gefahren zu argumentieren S1. Aus diesen verschiedenen Ausgangsbehauptungen ergeben sich immer spezifischere Fälle C , die jeweils wieder unter verschiedenen Kontexten betrachtet werden können.

Aus diesen Kategorien ergeben sich immer spezifischere Fälle. Letztlich müssen alle Fälle durch Beweise belegt werden E Die Beweise können dabei auf verschiedene Arten erbracht werden. Es kann sich beispielsweise um Anwendertests handeln E14 , ein mögliches Verhalten bei Eintritt einer kritischen Situation beschreiben E13 oder aber auch auf die Dokumentation beziehen E3.

Unser tägliches Leben wird begleitet von Daten, die wir mit unserer Umgebung austauschen. Der übrige Teil ist die unendliche Vielfalt der Public Data.

In der Vergangenheit waren diese nicht zentral verfügbar und somit nur eingeschränkt nutzbar. Die ersten Erhebungen öffentlicher Daten stammen von staatlichen Institutionen.

Sie sammeln Informationen von Bürgern, Firmen und Ämtern. In den letzten Jahren haben die Regierungen erkannt, dass sie auf einer Goldgrube in Form von Daten sitzen. Aber sie haben auch bemerkt, dass ihnen die Zeit, das Geld oder Kenntnisse fehlen um diese Daten richtig auszuwerten.

Diese Portale sind alle in der Entwicklungsphase, jedoch sollen Wettbewerbe im Rahmen von europäischen Projekten die Ideenfindung bezüglich dieser Portale weiterentwickeln. In Zeiten knapper Ressourcen und immer strengerer Emissionsauflagen ist jeder Beitrag zur Kraftstoffreduktion von Verkehrsmitteln notwendig und willkommen.

Durch Photovoltaik-Systeme lässt sich diese Energie zum Teil in elektrischen Strom wandeln und für die Versorgung von elektrischen Verbrauchern nutzen. Zur Entlastung von Generatoren ist die Gewinnung von Solarstrom mittels Photovoltaik Systemen direkt in Transportmitteln eine Lösung, die technisch möglich, firmen- politisch gewollt und in einer Vielzahl von Anwendungsfällen ökonomisch sinnvoll ist.

Im Grunde arbeiten alle Transportmittel-Hersteller an entsprechenden Lösungen. Die Anforderungen für den Serieneinsatz entscheiden über Machbarkeit und Preis. Sie gibt nach den einzelnen Transportmittel-Klassen strukturiert eine Einschätzung für einen Einstieg in diesen zukunftsträchtigen Markt, der mit der voranschreitenden Elektrifizierung des Antriebsstrangs weiter an Bedeutung gewinnen wird.

Natürlich orientieren wir uns auch an den Wünschen unserer Kunden, den Forschungsgebieten und Ergebnissen von Hochschulinstituten sowie den aktuellen Innovationen anderer Unternehmen. Dies ist der entscheidende Schritt von der Idee zur Innovation. Ziel des Projektes ist ein Kinderwagen, ausgestattet mit einem elektrischen Antrieb, der dem Benutzer einen deutlichen Komfortgewinn gegenüber einem herkömmlichen Kinderwagen bietet.

Der effiziente Umgang mit allen zur Verfügung stehenden Ressourcen, wie z. Dabei ist das fertige Produkt nicht das alleinige Ziel des Projektes. Fähigkeiten, die unsere Kunden täglich von uns erwarten, werden so durch interne Innovationsprojekte wie das des ELKIWA trainiert und weiter ausgebaut. Der Ansatz des ökonomisch effizienten Schaltens von Getriebegängen kann nicht nur erheblich die Kraftstoffkosten senken, sondern kommt auch der Umwelt entgegen.

Mit der Gangwahlanzeige würde dem Fahrer der Zeitpunkt zum Schalten des Ganges, bei dem er energiesparender fährt, angezeigt. Dabei spielen die Charakteristik des Verbrennungsmotors und die Drehzahl des Motors eine entscheidende Rolle.

Leider haben die meisten im Betrieb befindlichen Fahrzeuge diese Hilfe nicht eingebaut. Die Applikation ist dadurch unabhängig von einem mobilen Dienst; ein Mobilfunknetz muss somit nicht zur Verfügung stehen. Für die akustische Ausgabe in der App stehen insgesamt vier Sprachen zur Verfügung. Weiterhin kann die Farbgebung der Gangwahlanzeige, der Ruhemodus und die Einheit der Geschwindigkeit geändert werden. Eine Probefahrt kann jedoch die Unsicherheit nur zum Teil nehmen.

Dabei könnte ein Simulator, der ein Elektrofahrzeug während den Fahrten mit einem Auto mit Verbrennungsmotor nachbildet, eine Abhilfe bei dieser Unsicherheit bieten. Eine Lösung mit einem Smartphone und einer dazugehörigen Applikation wäre naheliegend, da es mittels seines integrierten Beschleunigungssensors und der GPS-Grunddaten die Alltagsfahrten aufnehmen kann.

Mit diesen Daten wird in die Applikation ein Modell eines Elektrofahrzeuges integriert. Unterschiedliche Modelle von Elektrofahrzeugen können genutzt und dadurch verglichen werden. Die entstehenden Daten der Nutzer können von den Herstellern der Elektrofahrzeuge und der Infrastrukturen zur Optimierung genutzt werden. So kann festgestellt werden, ob an dem Ort, an dem ein Nachladen oder ein Batteriewechsel notwendig wäre, auch eine entsprechende Ladestation bzw.

Weiterhin können verschiedene Darstellungsoptionen, der Strompreis und das Verhalten der App verändert werden. Als nächstes werden reale Fahrzeugdaten in die Applikation integriert und es wird angestrebt, den eMobil Simulator im Apple App-Store zu veröffentlichen. Unsere Kunden und wir stehen vor der gleichen Herausforderung: Wie kann Wissen so verwaltet werden, dass Kernkompetenzen nicht verloren gehen?

Wie können neue Mitarbeiter schnell notwendige Kompetenzen und Fähigkeiten erlangen? Wie kann Wissen zur Verfolgung von strategischen Zielen aufgebaut werden?

Wie kann dies alles unter optimalem Ressourceneinsatz realisiert werden? Durch die Verknüpfung von Web 2. Hivescout ist als webbasiertes Wissensmanagement-System entwickelt worden und setzt dabei auf die modernen und innovativen Technologien des Web 2. Das Wissen, welches als eine Vielzahl von Wissensobjekten in Hivescout abgespeichert ist, ist semantisch untereinander verbunden. Durch die Kombination von verschiedenem expliziten Wissen und dessen Internalisierung wird aus dem expliziten Wissen wiederum implizites Wissen.

Dieser Prozess unterstützt die Consultants, bildet sie kontinuierlich fort und erleichtert den Projektalltag erheblich. Das Wissen ist in Form von Wissensobjekten in Hivescout hinterlegt. Diese Wissensobjekte können miteinander semantisch verbunden werden. So sind zum Beispiel Beziehungen von einem Wissensobjekt zu einem anderen Wissensobjekt darstellbar.

Nehmen wir als Beispiel das Wissensobjekt Mitarbeiter. Dieses Wissensobjekt ist mit einem anderen Mitarbeiter verbunden — doch was sagt diese Verbindung aus? Zunächst nicht viel, denn ohne Kontext ist die Verbindung nicht eindeutig.

Doch durch die in Hivescout integrierten semantischen Verbindungen lässt sich die Beziehung der beiden Mitarbeiter zueinander darstellen und ergibt so ein Mehrwert für die Consultants. Hivescout basiert auf der Webtechnologie PHP5. Die zur Verfügung gestellte Datenbasis verringert den administrativen Aufwand und stellt die Informationen zentral zur Verfügung.

Die Sie erwartenden Aufgaben sind abwechslungsreich und herausfordernd — wie sehr, bestimmen Sie. In jedem Falle aber sorgt das bodenständige Betriebsklima, eine ausführliche Integration und der Team-Zusammenhalt für einen hohen Wohlfühlfaktor.

Dies erzählen Ihnen unsere Kolleginnen und Kollegen auch gerne selbst. Werden Sie Teil unseres Teams. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung, ob initativ oder auf eine unserer Stellen. Lernen Sie uns besser kennen und finden Sie Antworten auf die häufigsten Antworten sowie unsere aktuellen Vakanzen: Unsere Überzeugungen werden auch firmenintern gelebt und bilden somit eine ganzheitliche Unternehmenskultur.

Aus ihnen leiten sich unsere Strategien und letztendlich Ziele ab. Die übergeordneten Ziele werden weiter herunter gebrochen und stellen die Ziele jedes einzelnen Mitarbeiters in den Halbjahresgesprächen dar. Sie prägen unseren Umgang untereinander sowie das Verhalten gegenüber Kunden, Lieferanten und in der Öffentlichkeit. Aufrichtigkeit bedeutet jederzeit zu sagen, was ich meine und zu meinen, was ich sage, hierbei die Kultur des Feedbacks zu leben und dem Anderen offen und unvoreingenommen zuzuhören.

Respekt bedeutet durch mein Handeln einerseits zu zeigen, dass ich jede Person, unabhängig von ihrer Karrierestufe, ihrer Erfahrung oder ihrer Leistungen, achte und andererseits, dass ich die Prinzipien der Sorge, des Interesses und der Teilnahme zu Grunde lege.

Vertrauen ist für uns die Basis jeder Zusammenarbeit. Es wächst mit der Zeit und gemeinsamen Erfahrungen. Unsere Mission richtet sich zum einen an die externen Stakeholder und betont hier die Wertschöpfung. Zum anderen richtet sie sich an die internen Stakeholder und verweist hier auf Entwicklungsfreiräume. Wir glauben an die Erreichbarkeit unserer Vision und richten unsere Strategie und unser Handeln darauf aus:.

So unterschiedlich Fähigkeiten und Charaktere auch sein mögen — uns verbindet gemeinsam die Leidenschaft zur Technologie. Deswegen stehen wir mit Begeisterung hinter dem, was wir tun. Dort war er für das Aufsetzen und Implementieren von qualitätsrelevanten Prozessen in der Automobil- und Medizintechnik zuständig. Zwischen und war Christopher für eine internationale Technologieberatung tätig.

Erfolge verzeichnete er in der Diversifizierung von Kundenportfolios durch die Öffnung neuer Branchen und die Übertragung von industriellen Best Practices. Nach seiner Rückkehr nach Deutschland arbeitete er als Berater bei einer international tätigen Unternehmensberatung und war dort zuständig für die modellbasierte Entwicklung und die dazu benötigten Prozesse.

Die Themen Prozess- und Qualitätsmanagement liegen ihm dabei besonders am Herzen. Zudem ist er als Qualitätsmanagementbeauftragter für die kontinuierliche Verbesserung des Unternehmens verantwortlich.

Matthias hat ein besonderes Interesse an der Durchführung komplexer Projekte, wo er durch die Veröffentlichung von Artikeln und Studien sowie durch Vorträge auf Konferenzen als Fachexperte bekannt ist.. Volker Lippitz studierte an der Universität Siegen Wirtschaftsingenieurwesen. Zunächst bei Daimler in der Abteilung für Innovative Fahrzeugkonzepte in branchenübergreifenden Projekten tätig, hat er bei ThyssenKrupp ebenfalls branchenübergreifend eine technische Marktstudie für ein innovatives Leichtbaumaterial durchgeführt.

Intern baut Volker Lippitz den Themenbereich Innovationsmanagement auf. Seine Interessenschwerpunkte liegen im Bereich branchenübergreifender Technologietransfer, ressourcenminimales Innovationsmanagement sowie systematische Ideenfindung.

Er wird darüber hinaus als Referent und Autor von Fachartikeln geschätzt. Spezialisiert ist er auf die Einführung und Optimierung von Entwicklungsprozessen, insbesondere in Projekten mit hohen Softwareanteilen. Der Fokus seines Studiums lag hierbei auf den Themenschwerpunkten Produktentwicklung, Projektmanagement und Innovationsmanagement.

Erkenntnisse aus seinen Beratungsprojekten finden sich auch in diversen Fachartikeln wieder. Ulf Stocker hat sein Studium der Technoinformatik — ein interdisziplinärer Brückenstudiengang zwischen Elektrotechnik und Informatik — an der TU Kaiserslautern abgeschlossen. Schwerpunkte im Studium waren eingebettete Systeme und verteilte Software. Er verfügt zudem über Entwicklungserfahrungen, die er bei führenden Unternehmen im Nutzfahrzeugbereich und im Verteidigungssektor erlangte.

Seine Erfahrungen im Projektmanagement basieren auf seinen Positionen im Automobilbereich sowohl als technischer Projektleiter als auch als Gesamtprojektleiter. Führungserfahrung sammelte er zudem in seiner Rolle als Standortleiter. Geboren in Aichach Bayern , hat Stefan J. Als Research Agent war er unter anderem für die Erstellung von Trend- und Marktstudien, Bedürfnisanalysen, die Weiterentwicklung der Projektformate sowie für die Identifikation von Lead Usern verantwortlich.

So arbeitete er u. Aufgrund der Projekterfolge und der Motivation für Projektakquise wechselte er als Business Consultant in das Business Development und verbindet seinen wirtschaftlichen Hintergrund mit seiner langjährigen Erfahrung aus der technischen Projektarbeit.

Geboren in Papenburg Niedersachsen , hat Henrik Spinn nach dem Abitur zunächst eine Ausbildung zum Industriemechaniker abgeschlossen, bevor er sich seinem Bachelorstudium der Betriebswirtschaft mit Schwerpunkt Vertrieb und dem Master zum Vertriebsingenieur widmete.

Bereits im Studium und verschiedenen beruflichen Stationen zwischen dem Bachelor und Master konnte Henrik Spinn Vertriebs- und Projekterfahrung sammeln. So beriet er u. Während seines Masterstudiums unterstützte er zudem die Vertriebsabteilung eines Unternehmens im Spezialmaschinenbau. Aufgrund seiner Projekterfolge wechselte er in das Business Development und verbindet hier als Associate Business Consultant seinen technischen Hintergrund mit dem Verständnis für Wirtschaft und Projektmanagement.

Dort entwickelte er ein Qualitätsplanungskonzept um die Zusammenarbeit zwischen der Qualitätsvorausplanung und der Qualitätssicherung zu optimieren. Im Anschluss an sein Bachelorstudium schloss er das Wirtschaftsingenieurstudium mit dem Profil Industrial Engineering — Produktionsmanagement an der Technischen Universität Dortmund erfolgreich als Master of Science ab.

Unter anderem war er im Key-Account Management für Kunden aus dem asiatischen und europäischen Raum tätig. Intern übernimmt er die Verantwortung für Hochschulkooperationen. Der Studienschwerpunkt lag dabei im Bereich der Biophysik. Während seiner Promotion am Max-Planck-Institut für Polymerforschung in Mainz beschäftigte er sich mit spektroskopischen Messungen an funktionellen Proteinen.

Die Aufgabe dieses Ressorts ist das Beobachten und Bewerten neuartiger Technologien sowie der gezielte Wissensaufbau zu relevanten Technologien. Die Einführung und Optimierung von Entwicklungsprozessen für Anforderungs- und Testmanagement liegen ihm dabei besonders am Herzen.

Kai Hardy hat seinen Abschluss zum B. Informatik an der Hochschule Rhein-Main erlangt. Der Studienschwerpunkt lag dabei im Bereich der Mikrobiologie.

Ihre empirische Magisterarbeit befasste sich mit der Untersuchung beruflicher Weiterbildung und deren Wandel. Sie ist Leiterin des Human Relations Department und unter Anderem für das Personalmanagement am Standort Wiesbaden zuständig, was das Recruiting und Hochschulmarketing sowie die Mitarbeiterbetreuung beinhaltet.

Tatevik Mkrtchyan absolvierte ihr Bachelorstudium der Erziehungswissenschaften und Soziologie mit dem Schwerpunkt der Erwachsenenbildung und Medienpädagogik an der Johannes-Gutenberg-Universität in Mainz. In ihrer Bachelorarbeit befasste sie sich mit der Rolle des lebenslangen Lernens, sowie dem Unterschied zwischen Qualifizierung und Bildung im Rahmen betrieblicher Aus- und Weiterbildung.

In ihrer Bachelorarbeit befasste sie sich mit dem Konzept des Retention Managements sowie dem Aufzeigen von Handlungsfeldern. Praktische Erfahrung während des Studiums sammelte sie durch Praktika und eine Abschlussarbeit, die sie in Kooperation mit einem privaten Anbieter für Bildungs- und Gesundheitsdienstleistungen über die Ursachen mitarbeiterinitiierter Fluktuation verfasste.

Anna-Lena Marquart fokussierte sich während ihres Bachelorstudiums an der Universität Regensburg auf die Fachbereiche Marketing und Personalmanagement. Ihre Bachelorarbeit thematisiert die Auswirkungen von Präsentismus auf den Unternehmenserfolg und dessen negativen Folgen für die Gesundheit von Mitarbeitern. Seine Schwerpunkte waren Unternehmens- und Personalführung sowie Wissens- und Informationsmanagement.

Neben der Erfüllung von Kundenanforderungen ist die kontinuierliche Verbesserung ein zentraler Bestandteil der Ziele des Unternehmens. Unsere ganzheitliche Qualitätsorientierung, welche das Denken und Handeln jedes Teilprozesses bestimmt, trägt entscheidend zur Qualität unserer Dienstleistungen bei.





Links:
Uns Defizit-Chart 10 Jahre | Venezolanische Rohölpreise | Berechnen Sie die Renditeformel | Preço do dolar em reais hoje | Gantt-Diagramm für kritische Pfade | Was ist das Organigramm pdf? | Währungstabellen |