Medizingeräte der Zukunft

Aber es werden auch Angebote entwickelt, die „praktisch jetzt in naher Zukunft schon umsetzbar sind“. Wie zum Beispiel der Artikelfinder. Ein „Produktinformationsdisplay“, mit dem der Kunde in Mega-Supermärkten an großen Stelen rasch den schnellsten Weg zu Hefe und Sahne finden kann.

Die dünnen Mädchen — Essstörungen. Was ist die Matrix und wie können wir daraus aussteigen?

Ara Güler – Fotograph

Die Vorstellung, dass uns hochentwickelte Maschinen in Zukunft die Arbeit abnehmen, fasziniert die Menschen. Auf der Technikmesse CeBit in Hannover sind die Roboter-Stände bei den Besuchern.

Sogar die urkonservative Deutsche Bahn verkauft ihre Tickets schon übers Handy und im öffentlichen Nahverkehr stellen Städte gerade darauf um. In München ist das etwa seit drei Monaten möglich. Noch nie haben Menschen so viel fotografiert wie heute — doch nicht etwa mit ihren digitalen Kompakt- und Spiegelreflexkameras, sondern mit Smartphones und Tablets.

Die liefern mittlerweile durchaus passable Bilder. Das Smartphone macht übrigens auch. Experten gehen davon aus, dass der traditionelle Schlüssel aus Metall bald verschwinden wird und stattdessen das Auto über das Handy aufgeschlossen wird. Ersatzteile müssen in Zukunft nicht mehr aufwendig gelagert werden, sondern kommen einfach aus dem 3D-Drucker. Der klassische Festnetzknochen wird damit schlicht überflüssig. Vorträge sind, ja, Hand aufs Herz, ziemlich langweilig.

Selbst erfahrene Redner scheitern daran, die statischen Folien lebendig zu präsentieren — und ziehen es wieder vor, frei zu reden. Stattdessen könnten Präsentationen bald dreidimensional oder interaktiv werden. Die klobigen Brillen sind eigentlich nur eine Brückentechnologie. Vielleicht direkt vom Hightech-Badezimmerspiegel. Besonders das Gen p53 wird dabei genau unter die Lupe genommen. Denn fast an der Hälfte aller häufigen Krebsarten ist eine Mutation an diesem Gen beteiligt.

Sollte es Hinweise auf Krebs geben, werden sofort Nanopartikel in den Körper injiziert, die die Krebszellen direkt ausschalten. Nach der Morgentoilette erhalten Sie in Zukunft direkt detaillierte Informationen über ihren Gesundheitszustand. Sollte ein Organ erkrankt sein, wird direkt ein neues bestellt, gezüchtet aus Ihren eigenen Zellen.

Der Mediziner ist ein intelligentes Computerprogramm, das jede Krankheit diagnostizieren kann. Besser als jeder Arzt aus Fleisch und Blut. Wenn Sie wollen, können Sie jederzeit direkt mit ihm sprechen. Er wird einfach als Hologramm in Ihre Wohnung projiziert. Für die perfekte medizinische Versorgung der Zukunft wird die Stammzellenforschung besonders wichtig sein.

Denn Stammzellen haben die Fähigkeit, sich in jeden Zelltyp des menschlichen Körpers zu verwandeln. Sehr viele Krankheiten werden durch ihren Einsatz heilbar. Auch so komplizierte Krankheitsbilder wie Krebs im frühen Stadium und Rückenmarksverletzungen. Stephen Badylak von der University of Pittsburgh ist es gelungen, mit der Hilfe von Stammzellen Fingerspitzen nachwachsen zu lassen, die abgeschnitten waren.

Ein Zentimeter Gewebe und der Fingernagel konnten bereits regeneriert werden. Sein nächstes Ziel ist es, ein ganzes menschliches Glied nachwachsen zu lassen. Er hat sich lange und intensiv mit Eidechsen beschäftigt, bei denen ein verlorener Schwanz nachwächst. Die Anzahl der Transplantationen blieb gleich. Sie ist eines der kompliziertesten menschlichen Organe. Er hofft dabei auf eine Technik, die gerade dramatische Vorschritte macht: Es ist ein alter Menschheitstraum, alle Krankheiten und das Alter zu besiegen.

So ganz und endgültig wird das wahrscheinlich nie gelingen. Dafür ist der Gegner zu schlau und mächtig. Wir leben in einem Meer von Bakterien und Viren, die sich rasend schnell verändern.

Und auf diese Veränderungen müssen wir uns immer wieder einstellen. Der Schnupfen wird uns wohl für alle Zeiten verfolgen. Fossile Brennstoffe gehen zu Ende. Viele Weltuntergangsszenarien haben mit diesem misslichen Umstand zu tun. Aber trotzdem sind die Aussichten nicht so schlecht, wie manche vermuten. Denn es gibt Alternativen.

Aber wo versteckt sich diese Energie der Zukunft? Eine andere Hoffnung ist drastische Energieeinsparung. Der Energieverbrauch würde drastisch sinken. Der Verbrauch von fossilen Brennstoffen verändert gerade unser Klima. Die Gefahren sieht auch Kaku, weil diese Methode der Energiegewinnung derzeit immer noch die günstigste ist. Besonders tief gelegene Gebiete wie das Mekongdelta in Vietnam, das Gangesdelta in Bangladesch oder das Nildelta sind durch den Anstieg des Meerwasserspiegels gefährdet.

Doch Kaku sieht auch hier einen Ausweg: Mitte des Jahrhunderts sollten wir dank einer Kombination aus Kernfusion, Sonnenenergie und erneuerbaren Energien die Erwärmung stoppen können. Die Energie, die bei einer Kernfusion frei wird, ist gewaltig — und nicht zu verwechseln mit der Kernspaltung, die wir in Deutschland gerade abgeschafft haben.

Der Treibstoff für die Fusion ist Wasser. Ein Viertelliter davon enthält genauso viel Energie wie Durch Kernfusion wird das gesamte Universum mit Energie versorgt. Wasserstoffgas wird unter gewaltigem Druck erhitzt, bis die Atomkerne miteinander verschmelzen. Diese Naturgewalt lässt auch die Sterne strahlen. Bis heute ist es immer nur bei der Ankündigung dieser sagenhaften Technik geblieben.

Kaku geht davon aus, dass im Jahr endlich die Zeit dafür gekommen ist. Fusionsreaktoren werden entstehen, die umweltfreundlich betrieben werden können, weil kaum Abfall entsteht und es nicht die Gefahr einer Kernschmelze gibt. Doch das scheint nur eine Frage der Zeit zu sein. Forscher des Deutschen Luft- und Raumfahrtzentrums haben ausgerechnet, dass der Energieverbrauch der Welt für alle Zeiten gedeckt wäre, wenn wir es schaffen würden, die Energie der Sonnenstrahlung anzuzapfen, die die Wüste in Nordafrika jeden Tag abbekommt.

Die Kosten sinken durch bessere Herstellungstechniken. Dann gibt es wahrscheinlich schon bald eine Lösung. Michael Strand, Leiter eines Forschungsteams. Vielleicht werden aus unseren Fenstern und Hauswänden Sonnenkollektoren, die auch aus künstlichem Licht Strom machen können. In fernerer Zukunft liegt das Zeitalter des Magnetismus. Bei Magnetautos wäre das anders. Einmal angeschoben, gleiten sie widerstandslos über den Boden, wenn auch der Luftwiderstand bleibt.

Lösungen für diese Technik liefert die Supraleitung. Die Kosten dafür sinken gerade rasant, und man muss die Umgebung nicht mehr so stark kühlen wie noch vor ein paar Jahren. Mit Supraleitungen könnten wir sehr starke, permanente Magnetfelder erzeugen. Im Labor kann man damit bereits Gegenstände zum Schweben bringen. Auf Youtube gibt es hübsche Videos zu diesem Thema. Satelliten sollen in der Umlaufbahn die Sonnenstrahlung auffangen, bündeln und dann auf die Erde schicken. Schon jetzt spricht technisch nichts gegen diese Technik.

Nur die hohen Kosten, um Satelliten in die Umlaufbahn zu bringen. Für diese Pläne braucht es allerdings eine neue Generation von wirtschaftlichen Trägerraketen, die die Kosten senken. Der Mensch ist in Zukunft also nicht auf fossile Brennstoffe angewiesen.

Wir müssen nur noch lernen, sie anzuzapfen. Das Tempo der modernen Welt wird vom Tempo der Computer bestimmt. Und deren Geschwindigkeit nimmt stetig zu. Die Rechenkapazität von Computern verdoppelt sich etwa alle 18 Monate.

In Zukunft werden wir von Computern umzingelt sein. Sie sehen allerdings anders aus oder sind überhaupt nicht mehr als Computer zu erkennen. In jedem Gegenstand, jeder Wand, jeder Tapete, in allem, was uns umgibt wird sich ein rechnender Chip befinden, der mit dem Internet verbunden ist. Unsere Umgebung wird intelligent. Ein Raum wird bemerken, wenn Sie ihn betreten, und er wird dafür sorgen, dass an den richtigen Stellen das Licht angeht und eine vernünftige Temperatur herrscht.

Computer gehen in unserer Umgebung auf und werden unsichtbar und lautlos unsere Befehle ausführen, weil wir sie mit unseren Gedanken steuern. Auch Autos werden intelligent. Sie fahren, vom Computer gelenkt, ohne Lenkrad und Fahrer zu ihrem Ziel. Die Insassen können sich entspannen, sich unterhalten oder einen Film schauen. Unfälle und Staus gehören der Vergangenheit an. Unsere Gesprächspartner erscheinen als 3-D-Hologramme, die mit uns an einem Tisch oder auf dem Sofa sitzen.

Zum Glück gibt es einen Universalübersetzer, der dafür sorgt, dass Sie sich mit Menschen aus aller Welt unterhalten können. Am Ende dieser rasanten Entwicklung wird der menschliche Geist in der Lage sein, Objekte in der Umgebung zu beherrschen, und der Computer wird in jeder Millisekunde unsere Wünsche lesen können — noch bevor sie uns bewusst werden. Wir erschaffen uns in jedem Moment unseres Lebens eine individuelle Umwelt.

Eine Mischung aus virtueller und realer Welt. Objekte tragen neben einem Chip einen winzigen Supraleiter in sich, der magnetische Pulse erzeugt. Dadurch lassen sich Dinge allein mit der Kraft unserer Gedanken durch den Raum bewegen. Auch Roboter und Avatare. Die Intelligenz von Robotern und Maschinen nimmt stetig zu. Eine menschliche Gestalt werden sie wohl nicht annehmen. Ihre Form verändert sich je nach Aufgabe, weil sie aus Modulen bestehen, die sich in immer neuen Formen zusammensetzen.

So können sie verschiedenste Aufgaben für die Menschen erledigen. Sie reparieren die Infrastruktur der Städte. Sie werden als Chirurg, Koch oder Musiker eingesetzt.

Das menschliche Gehirn ist im Gegensatz zum Computer unendlich langsam. Aber es kann Dinge, die dem Computern schwerfallen: Es behandelt viele Probleme gleichzeitig, es kann sehr schnell Muster erkennen, und es lernt ununterbrochen. Trotzdem sind die führenden Forscher auf diesem Gebiet sicher, dass Mitte des Jahrhunderts genügend Rechenleistung zur Verfügung steht, um das menschliche Gehirn zu simulieren. Bis jetzt haben wir allerdings noch nicht einmal vollständig verstanden, wie der Mensch denkt.

Nun, ja, darauf will ich hinaus. Du kannst Gliedmassen nachwachsen lassen oder eine Gliedmasse in 3D drucken. Die heutigen Technologien — was interessant ist — sind wie der vierte Zustand des Wassers.

Es gibt eine Art energetische Eigenschaften dieses Plasmawassers, mit dem wir in der Lage waren, Finger nachwachsen zu lassen, indem wir sie dreimal täglich in das Wasser tauchten. Also ist dieses Zeug gibt es schon, aber sie können nicht darüber reden. Und sie werden keine Studien darüber herausgeben, weil es zu gut funktioniert. Ich denke also, dass die Lichttherapie das Neueste sein wird, weil es einen Weg gibt, den Körper zu heilen, nur indem man verschiedene Arten von Wellenlängen des Lichts verwendet.

Wie, es gibt ein anderes Gerät da draussen, das in den Projekten war, das gerade herauskam, und das war ein IV-Katheter, der ein Licht darauf hat — viele verschiedene Farben des Lichts. Da ist grün, glaube ich. Und du kannst es in deine antekubitale Vene stecken, und wenn das Blut an diesem Licht vorbeigeht, aktiviert es die DNA. Es aktiviert die Dinge in der DNA, damit du noch übersinnlicher wirst, damit du gesünder wirst, damit du Infektionen bekämpfen kannst.

Und dann ändert sich die Frequenz und es ist wie ein … es ist ein Katalysator. Der gesamte Körper befindet sich nun auf dieser anderen Frequenz.

Und viele Dinge geschehen jetzt in deinem Körper, an die du nicht gewöhnt bist. Weisst du, dein Gehör verbessert sich. Deine Sehkraft verbessert sich. Sprechen wir über eine solche Technologie, die auch weiterhin immer besser und besser und besser werden wird?

Und was passiert, wenn du das Licht IN den Körper bringst? Das ist es also, was sie tun. Sie lassen zu, dass das Blut da durchfliesst. Und selbst in den Projekten gab es spezielle Lichträume, wo man sich nur in diesem Raum aufhält.

Man setzt sich hin, sehr bequem in diesen schönen Stühlen, so etwas wie die Ruhesessel, die man beim Zahnarzt sieht. Und man durchläuft diese Reihe von Lichttherapien. Man muss eine spezielle Brille tragen, denn das Licht ist sehr, sehr hell. Es sieht alles aus wie weisses Licht, sogar durch die getönte Brille, aber das ist es nicht.

Es ist ein Farbspektrum des Lichts, aber es ist so hell von dieser Farbe, dass es den ganzen Körper durchdringt. Es gibt dir also keine Bräune oder ähnliches, aber es lässt es irgendwie das Blut unter deiner Haut beeinflussen. Und das Licht ist so hell, dass es tatsächlich ein wenig durch die Dermis und in den Blutkreislauf geht. Es gibt eine Drüse im Körper, die Zirbeldrüse genannt wird.

Gibt es technologisch etwas, das sie dazu anregen könnte, das zu tun, was sie tut? In den Projekten, die viel mit dieser Zirbeldrüse arbeiten, haben sie einen harmonischen Gerätetyp, den sie im Grunde genommen über die Nebenhöhlen anbringen können. Und es bricht irgendwie das Kalzium und die Mineralien auf, die sich dort angesammelt haben. Fast jeder Mensch — fast jeder Mensch — hat eine verkalkte Zirbeldrüse, weisst du.

Aber es gibt solche Geräte, die es da draussen gibt, die sie in den Projekten eingesetzt haben, die dazu beitragen, dies zu stimulieren ….

Und es ist nur eine Frage der Zeit, bis du einfach etwas hier hinstellen kannst [Emery zeigt auf seine Zirbeldrüse] und dann diese Frequenz hineingehen lässt, um das zu beseitigen. Und es wird sein, als würde man wieder atmen, nachdem man sein ganzes Leben lang nicht geatmet hat. Gibt es etwas Technisches, das die telepathische Kommunikation mit uns verbessern würde? Nun, das ist auch ein Teil der Zirbeldrüse. Es ist ein Auge, das nicht nur sieht, sondern auch verschiedene Teile des Gehirns aktiviert.

Richtig, also ist es ein Kurzschluss. Also würde dies das verbessern — richtig. Dieses Gerät würde tatsächlich die Fähigkeit des Gehirns und der Zirbeldrüse verbessern, zusammenzuarbeiten. Die Verengung der Wirbelsäule ist für viele Menschen schrecklich. Wie sieht die Zukunft für so etwas aus? Nun, es gibt einen Arzt namens Dr. Scuderi, der den AlphaMakroglobulin-Konzentrator erfunden hat, den ich viele Male benutzt habe.

Und ich denke, es ist eine fantastische Ergänzung zu Stammzellen und plättchenreichem Plasma. Und sie verwenden es jetzt für Arthritis, indem sie es in die Gelenke und in den Rücken injizieren, um die Entzündung zu verringern, damit der Körper sich selbst heilen kann. Es gibt einen Nebeneffekt, der herauskommen wird, dass sie eine Studie über a2M [alphaMakroglobulin] durchgeführt haben, und wir sind seit sehr langer Zeit in der Lage, so ziemlich alles im Körper zu regenerieren.

Aber wir konnten noch nie ein Anti-Aging durchführen — darauf will ich hinaus. Dieses Protein hat also signifikante, beeindruckende Fähigkeiten gezeigt, um Tenozyten in Zellen tatsächlich gegen das Altern zu schützen. Das bedeutet also für uns in Zukunft: Wir greifen vielleicht nicht mehr nach Aspirin oder Motrin wegen unserer Entzündung, wegen der Schmerzen in unserem Kopf. Wir werden uns dieses AlphaMakroglobulin-Protein schnappen, das bereits in unserem Körper verfügbar ist.

Aber sie machen ein synthetisches rekombinantes Protein daraus — natürlich, damit sie es weiterverkaufen können. Und man weiss nie, man geht vielleicht rein, um eine a2M-Infusion zu bekommen, die einen 10 Jahre verjüngen wird. Schau, ich denke, Technologie ist fantastisch. Selbst jetzt gehst du zu deinem Zahnarzt und er macht dir eine Füllung.

Sie setzen ein Licht auf die Füllung, damit sie schneller aushärtet. Es verbrennt dir nicht den Mund. Es ist nicht heiss. Es ist nicht kalt. Es verfestigt einfach irgendwie das Material. Und das haben wir in den Projekten mit den Super-Soldaten-Programmen eingesetzt. Wenn jemand sich seinen Oberschenkelknochen brach, konnten wir diese Art von Zementkitt um ihn wickeln und ihn dann mit Strom aktivieren. Und dann ist er komplett versiegelt und bereit, tatsächlich die gleiche Menge an Gewicht oder mehr zu tragen.

Wie sieht die Zukunft für diese Art von Technologie aus? Wird es für uns besser werden, oder wird es für militärische Zwecke verwendet werden? Was wird damit passieren? Die meisten grossartigen Geräte, die im Militär und in den abgeschotteten Labors entwickelt wurden, brauchen in der Regel ein paar Jahre bis zu einigen Jahrzehnten, bis sie an ein reguläres, ziviles Unternehmen verkauft werden, damit dieses sie vermarkten kann.

Aber das ist passiert. Und all das, was man heute sieht, ist eigentlich Zeug, das natürlich die Regierung und abgeschottete Projekte und Unternehmen seit Jahrzehnten verwenden. Also denk daran, was sie heute bekommen haben, George. Wenn wir dieses wirklich coole Zeug schon jetzt in diesem Jahr veröffentlichen, aber immer noch etwa 20, 30 Jahre im Rückstand sind. Weisst du, es ist so ähnlich wie beim Bau dieser Tarnkampfjäger. Du hörst nicht wirklich davon, bis ….

Ich kann es kaum erwarten, weil ich nicht, weisst du, … ich will nicht ins Krankenhaus gehen müssen, wenn ich nicht muss, wenn ich das zu Hause tun könnte und es kostengünstig machen könnte …. Ja, und es war nicht allzu weit hergeholt. Es ist eine neue Art der Frequenzheilung. Und das Gerät kann diese Frequenzen in den Körper senden, und es kann tatsächlich helfen, die Nerven neu zu programmieren und die Spannung von Dingen neu zu programmieren, die in deinem Körper nicht in Ordnung sind, z.

Es erkennt und sendet eine Frequenz durch deinen ganzen Körper und sagt: Und es ist interessant, weil sie in den Vereinigten Staaten von Amerika dauerhaft illegal sind.

Aber dennoch sind viele der Astronauten in Russland und Übersee … Es ist Standard, eines davon bei sich zu haben. Also, weisst du, man nimmt das mit, wenn man auf der Raumstation ist. Es ist bei jeder Space Shuttle-Mission und dergleichen dabei. Sie haben also erst kürzlich die Zulassung erhalten, ich denke, in Kanada … Vor langer Zeit, wenn du eines davon in die Vereinigten Staaten von Amerika einführen wolltest, haben sie es beschlagnahmt und die Leiterplatte ausgetauscht ….

Und deshalb ist es traurig, dass das passiert ist. Aber dieses Ding kann tatsächlich helfen, Krankheiten zu heilen und Beschwerden und dergleichen zu beseitigen. Emery, ein Geistheiler setzt Energie ein, die er aus dem Universum bezieht.

Sie geht durch seinen Körper, und er projiziert sie in das Individuum, das er heilen will. Nun, nein, ich glaube nicht, dass es DEINE eigene Energie verstärkt, aber ich glaube, dass es hilft, die Spannung in unserem Körper mit Hilfe von Frequenzen zu regulieren, damit sich unser Körper tatsächlich selbst heilen kann.

Und natürlich die Strahlung der Sonne, die uns altern lässt, unsere Zellen zerstört und dergleichen. Es ist also wichtig zu wissen, dass der Körper wirklich gut darin ist, sich selbst zu regenerieren, WENN er sich in einem Gleichgewicht der Lebensfunktionen befindet.

Wenn er sich in diesem neutralen Zustand befindet, kann er erstaunliche Dinge tun, um sich selbst zu heilen, aber dein Körper kämpft immer.

Den ganzen Tag über bekämpfst du die Viren, die du dir im Flugzeug eingefangen hast. Geistheiler nutzen ihre eigene Energie — ihre Frequenz — und schöpfen Energie aus ihrer Umgebung. Also strahlen wir immer Energie aus. Einige Energieniveaus in unserem Körper sind hoch und andere niedrig.

Vielleicht hat dieses Organ eine niedrige Energie, und vielleicht hat jenes Organ eine hohe Energie. Aber es muss eine bestimmte Spannung an Energie und Frequenz haben, damit es effizient arbeiten kann. Und es ist etwas dicker als das, und es hat normalerweise drei kleine Metallzinken am unteren Ende.

Und es gibt jetzt Kurse, die sie hier in den Vereinigten Staaten und Kanada geben, damit die Menschen ihre Handhabung erlernen können. Also ich halte es für ein sehr wichtiges Stück Überlebensausrüstung, das jeder haben sollte. Denn wir müssen auch damit beginnen, uns selbst zu behandeln. Wir müssen die Ärzte unseres eigenen Körpers sein. Wir können es nicht zulassen, dass eine Verordnung der Pharmaindustrie uns — oder der amerikanischen Ärztevereinigung bei der Programmierung von Ärzten — sagt: Wenn das nicht passiert, dann machst du jetzt den dritten Schritt.

Schwenkt man es einfach über die Person, oder muss man körperlich in Kontakt bleiben? Man führt es sanft, direkt auf der Haut entlang den Körper hinunter, also berührt es den Körper.

Viele Leute glauben, dass es da draussen unterdrückte Technologie gibt, dass Regierungen es verhindern, uns wissen zu lassen, dass es sie gibt. Nun, ein gutes Beispiel dafür ist die Ozontherapie. Es ist erwiesen, dass sie den Körper hochgradig mit Sauerstoff versorgt und Krebs und dergleichen abtötet. Erst kürzlich wurde es von einigen wenigen Staaten genehmigt, aber es dauerte 20 Jahre, bis dies geschah. Ich hatte das gleiche Problem, als ich mit meinen Patenten herauskam.

Das Problem war, dass ich es falsch angegangen bin. Du musst lediglich sagen: Du kannst es ausprobieren und mich dann informieren. Als Gerätehersteller muss man wirklich vorsichtig sein, wenn man mit diesen grossartigen Ideen herauskommt, denn man muss es angehen und es auf eine sehr bestimmte Weise registrieren, sonst wird die US-Arzneimittelbehörde es einfach unterbinden. Alle Auslegungen und Schlussfolgerungen, die sich aus Inhalten dieser Webseite ergeben, liegen allein in der Verantwortung des Lesers und der Leserin.

Wir bitten daran zu denken, dass jede geäusserte Ansicht subjektiv ist und nie den Anspruch auf Absolutheit erheben kann, und dass so genannte Fakten immer einen Ausschnitt aus der Wirklichkeit darstellen und unterschiedlich interpretiert werden können. Hab das Interview auch auf Gaia TV gesehen. Es wird wirklich Zeit dass der Wandel kommt. Von alleine werden diese Technologien bestimmt nicht freigegeben. Der Scenar kommt aus der russischen Raumfahrtforschung und wurde zur Selbstheilung der Kosmonauten entwickelt.

Ist kein Wunderding, nutzt aber eben Techiken aus, die bisher nicht bekannt waren.





Links:
Forex Forward-Vertragsauflösung | C Vertrag | Syariah Index Malaysia | Stock screener uk google |